0421 36 71 66 33 bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

8
ab € 1.659,-
pro Person inkl. MwSt.

Zur Kranichsaison an die Ostsee

Termine: 25.09. - 02.10.2024
Reederei:
Plantours Flusskreuzfahrten
Schiff(e):
MS Sans Souci
Reisedauer:
7 Nächte
Highlight:
Hiddensee, Rügen und Usedom | Kranich-Experte mit an Bord | Bordguthaben € 50,– p.P.
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Bahnfahrt inklusive
Bordguthaben inklusive
Deutsch sprechender Gästeservice
Unterhaltungsprogramm an Bord
Vollpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 25.09.2024 - 02.10.2024
7 Nächte

Tag Ort Start Ende
25.09. Stralsund ( Deutschland ) - 16:00
25.09. Barth ( Deutschland ) 19:30 -
26.09. Barth ( Deutschland ) - 12:30
26.09. Vitte ( Deutschland ) 16:30 -
27.09. Vitte ( Deutschland ) - 05:30
27.09. Stralsund ( Deutschland ) 08:15 12:30
27.09. Lauterbach ( Deutschland ) 15:00 -
28.09. Lauterbach ( Deutschland ) - 05:30
28.09. Greifswald ( Deutschland ) 08:30 12:30
28.09. Peenemünde ( Deutschland ) 15:00 18:30
28.09. Wolgast ( Deutschland ) 19:30 -
29.09. Wolgast ( Deutschland ) - 13:30
29.09. Stettin ( Polen ) 21:30 -
30.09. Stettin ( Polen ) - 12:00
30.09. Niederfinow ( Deutschland ) 22:00 -
01.10. Niederfinow ( Deutschland ) - -
01.10. Eberswalde ( Deutschland ) 10:00 13:00
01.10. Berlin ( Deutschland ) 20:00 -
02.10. Berlin ( Deutschland ) - -

Ihre Reise

Wenn der Herbst die Natur in neue Farben taucht, gehen Sie in Stralsund an Bord. Auf Fischland-Darß-Zingst genießen Sie die urwüchsige Landschaft, auf Hiddensee die Fahrt mit dem Pferdewagen und auf Rügen den Rundumblick vom Königsstuhl. In Greifswald und Stralsund noch etwas Kultur getankt, erwartet Sie ein unvergessliches Naturschauspiel: Unzählige Kraniche fliegen über dem Barther Bodden in den herbstlichen Himmel und schenken Ihnen ein neues Bild von Freiheit! Von dem überwältigenden Anblick noch erfüllt, bewundern Sie die Ostseebäder auf Rügen und Usedom, blicken in Stettin über die Oder, bestaunen das Schiffshebewerk Niederfinow und das Kloster Chorin. Der Tegeler See und Berlin sind jetzt nur noch das I-Tüpfelchen.


Bild wird geladen...

SANS SOUCI – Klein und sehr fein!

Auf Ihrem Schiff, der kleinen, aber feinen SANS SOUCI lässt es sich nicht nur sorglos, sondern höchst komfortabel reisen. Mit ihrer idealen Größe ist sie in der Lage, auch sehr entlegene Flussregionen anzusteuern. Das Interieur verbindet gediegene Eleganz mit zeitgemäßem Design. Warme Holztöne, freundliche Farben und maritimes Messing reichen sich die Hand. Zugleich genießt ein überschaubarer Gästekreis in den öffentlichen Bereichen ein angenehmes Raumgefühl. Zu Ihrer Unterhaltung gibt es Live-Musik im Salon, eine kleine Bibliothek und gelegentliche Abendunterhaltung. Willkommen an Bord der eleganten SANS SOUCI.

Mit SANS SOUCI können Sie entspannen!

  • Das elegante Ambiente bietet eine persönliche und familiäre Atmosphäre

  • Herrlicher Ausblick aus der Panoramalounge genießen

  • Unterwegs auf außergewöhnlichen Routen

  • Kurze Auszeit in der Bibliothek

  • Auf dem Sonnendeck Ihre Eindrücke Revue passieren lassen

  • Internationale und mehrgängige Menüs im Restaurant genießen

SANS SOUCI Kabinen – Ihr Zuhause!

Es stehen 2 Kabinenkategorien zur Auswahl.

  • Eems-Deck: 12 m², großes Panoramafenster

  • Elbe-Deck: 12 m², französischer Balkon

Alle Kabinen sind ausgestattet mit einer Dusche, einem WC, einem Haartrockner, einem TV, einem Safe und einer Klimaanlage.

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Die Bordwährung ist der Euro. Kreditkarten von VISA, Euro-/MasterCard sowie EC-Karte werden akzeptiert.

Trinkgelder: International ist es üblich, dem Bedienungspersonal als Ausdruck der Zufriedenheit mit dem gebotenen Service ein Trinkgeld zukommen zu lassen. Die Höhe ist selbstverständlich jedem Gast freigestellt und sollte die Anerkennung einer guten Leistung sein.

Internet an Bord: An Bord von SANS SOUCI ist Internetempfang in Form von WLAN inklusive. Ein kontinuierlicher Empfang kann nicht immer gewährleistet werden, auf Teilabschnitten kann es zu temporären Unterbrechungen der Netzabdeckung kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen steht Ihnen gern die Hoteldirektion an der Rezeption zur Verfügung.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Es gibt einen Fahrstuhl zwischen dem Elbe und Eems- Deck und einen Treppenlift zum Sonnendeck. Gerne kontaktieren Sie uns bitte bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Kleiderempfehlung: Der Kleidungsstil an Bord ist leger und bequem, für den Empfangs-Cocktail und das Kapitänsdinner wird festliche Kleidung empfohlen.

Stand 03/2024 – alle Angaben ohne Gewähr.

 

Deck 1 (Eems-Deck)

MS Sans Souci - Plantours Flusskreuzfahrten - Deck 1 (Eems-Deck)
MS Sans Souci - Plantours Flusskreuzfahrten - Kategorie 2, Zweibett außen (SK02)

Kategorie 2, Zweibett außen

  • Zwei Einzelbetten (zusammenstehend)
  • Duschbad mit WC
  • Haartrockner
  • TV
  • Telefon
  • Safe
  • individuell regulierbare Klimaanlage
  • Großes Panoramafenster (in der Mitte geteilt)

Das ist alles inklusive

An- & Abreise
  • Inklusive Bahnfahrt 2. Klasse von Bremen nach Stralsund  und zurück von Berlin (ggf. Umsteigeverbindung) mit Sitzplatzreservierung.

Der Transfer vom Bahnhof zum Schiff erfolgt in Eigenregie.

Während der Reise
  • Flussreise an Bord der SANS SOUCI mit 7 Nächten in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • Bordguthaben € 50,– p.P.
An Bord
  • Flussreise mit der SANS SOUCI in der gewählten Kabine
  • Volle Verpflegung auf dem Schiff, bestehend aus: Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Nachmittagskaffee und -tee
  • Festliches Kapitänsdinner
  • Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Deutsch sprechende Bordreiseleitung

Termine & Preise

Vorteilspreise p.P.:
2-Bett-Außenkabine
Euro
Eemsdeck, achtern 1659
Eemsdeck 1859
Die Vorteilspreise gelten für ein limitiertes Kontingent. Sie erhalten Ihre Kabinennummer mit den Reiseunterlagen.

Zusätzlich nur vorab buchbar:
Getränkepakete
Euro
Silber, alkoholfrei 91
Gold 189
Platin 245

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 30 Tage vor Reiseantritt.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Sitzplatzreservierungen für die Deutsche Bahn: Eine Sitzplatzreservierung ist für alle Vollzahler bereits im Reisepreis enthalten. Diese wird automatisch auf der für Ihre Strecke idealen Reiseverbindung vorgenommen und ist auf dem DB-Ticket, welches Sie mit Ihren Reiseunterlagen erhalten, ersichtlich. Am angegebenen Reisetag können Sie auf der gleichen Strecke auch jeden anderen Zug nutzen. Für eine dann erforderliche Änderung der Sitzplatzreservierung (kostenpflichtig), wenden Sie sich bitte direkt an die Deutsche Bahn.

Bitte informieren Sie uns über Ihren gewünschten Heimatbahnhof, damit wir uns um Ihre optimale Reiseverbindung inkl. Sitzplatzreservierung kümmern können. Die Reiseverbindungen planen wir langfristig für Sie. Teilen Sie uns bitte spätestens 2 Wochen nach Erhalt der Bestätigung mit, falls Sie eine konkrete Zugverbindung wünschen. Eine Änderung der Fahrkarte und Platzreservierung ist danach leider nicht mehr möglich.


Mindestteilnehmerzahl PLANTOURS Kreuzfahrten: 60 Personen (bei Nichterreichen bis 8 Wochen vor Reiseantritt, ist der Veranstalter berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten.) Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Technischer Hinweis für Flusskreuzfahrten: Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseverlaufes notwendig werden. Für unpassierbare Flussstrecken bleibt ein anderes verfügbares Transportmittel vorbehalten oder Programmpunkte können nicht berücksichtigt werden. Wir bitten Sie außerdem zu berücksichtigen, dass aus Sicherheitsgründen, z.B. aufgrund niedriger Brückendurchfahrten, das Sonnendeck zeitweise gesperrt werden kann.

Hafenliegeplätze: Die Hafenbehörde kann aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mehreren Schiffen einen gemeinsamen Liegeplatz zuweisen. In diesen Fällen liegen die Schiffe nebeneinander und die freie Sicht aus Ihrer Kabine kann beeinträchtigt werden.


Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: PLANTOURS Kreuzfahrten, eine Marke der plantours & Partner GmbH, Martinistraße 50-52, 28195 Bremen. 

Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Stand 01/24 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote