WESER-KURIER Leserreisen Logo
0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 9 - 18 Uhr
Pressehaus Bremen | Martinistr. 43, 28195 Bremen

Logo

Ausflugspaket im Wert von ca. € 150,- p.P. inklusive

Zarenpaläste & Zwiebeltürme

Termine 2021:
17.05 - 26.05
ab1.729,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Ausflüge inklusiveReisebegleitung inklusive Vollpension inklusiveFlug inklusiveTaxiservice buchbar

Reiseverlauf auf einen Blick

Programm

1. Tag, Montag, 17. Mai 2021

Bremen – St. Petersburg/Russland

Taxi-Service (falls gebucht) zum Flughafen Bremen. Von hier fliegen Sie nach St. Petersburg. Am Flughafen werden Sie empfangen und zum Hafen begleitet. Hier werden Sie bereits von der PETER TSCHAIKOWSKI zur Einschiffung erwartet.

2. Tag, Dienstag, 18. Mai und 3. Tag, Mittwoch, 19. Mai 2021
St. Petersburg, Stadtrundfahrt mit Auferstehungskirche (inklusive) – Besuch der Eremitage (zusätzlich an Bord buchbar)

Mit dem barock-klassizistischen Zentrum gehört das „Venedig des Nordens“, wie St. Petersburg gerne genannt wird, zu den schönsten Städten Europas. Peter der Große erschuf sich mit dieser Stadt seinen Traum von einer neuen Hauptstadt nach westlichem Vorbild. Komponisten wie Tschaikowski, Schostakowitsch sowie berühmte Maler und Bildhauer prägten Gesicht und Atmosphäre von St. Petersburg. Auf der inkludierten Stadtrundfahrt mit kurzen Fotostopps erhalten Sie einen ersten Eindruck vom unvergesslichen Ambiente der Newastadt. Der Zauber St. Petersburgs geht größtenteils von der Anordnung der im 18. Jh. entstandenen Plätze, Parkanlagen, Kanäle, Alleen, Paläste und Monumente aus. Sie sehen die Auferstehungskirche, den Winterpalast mit Schlossplatz, die Peter-Paul-Festung, die Isaak-Kathedrale und den Nevski-Prospekt (keine Innenbesichtigungen).

Am nächsten Tag können alle Interessierten einen organisierten Ausflug zur Eremitage unternehmen: Mit fast 400 Sälen und 2,7 Millionen Ausstellungsobjekten beherbergt der Winterpalast Kunstschätze ersten Ranges. Die Eremitage ist – wenn auch Museum – in erster Linie ein Palast. Während der Führung entdecken Sie prächtig ausgestattete Säle und prachtvolle Treppen, die den eklektischen Lebensstil und Geschmack der früheren Herrscher vor Auge führen. Bitte beachten: Wartezeiten sind hier unvermeidlich. Große Taschen und Jacken müssen am Empfang abgegeben werden.

4. Tag, Donnerstag, 20. Mai 2021

Fahrt über den Ladogasee – Svirstroy/Mandrogi, Schaschlik-Party (an Bord), Rundgang – Flussfahrt auf der Svir

Sie verlassen St. Petersburg und nehmen zunächst Kurs auf den Ladogasee, den größten See Europas. Hier ist eine Unterart der Ringelrobbe zu Hause – die Phoca hispida ladogensis, eine von nur zwei Unterarten, die im Süßwasser leben. Im Anschluss erreichen Sie Svirstroy/Mandrogi und genießen ein uriges Schaschlik-Barbecue mit verschiedenen Salaten (es werden auch fleischlose Gerichte angeboten).

5. Tag, Freitag, 21. Mai 2021

Kreuzen auf dem Onegasee – Insel Kishi, Besuch Schindelholzbauten – Wolga-Baltik-Kanal

Im nördlichen Teil des Onegasees ließ die letzte Eiszeit eine Reihe länglicher Inseln und Halbinseln zurück. Auf Kishi, der größten Insel, sehen Sie einzigartige Werke der Holzbaukunst. Dominiert wird das Ensemble von der fast 40 m hohen Christi-Verklärungs-Kirche aus dem Jahr 1714, deren 22 mit Espenholz-Schindeln bedeckte Kuppeln silbern schimmern. Ebenfalls herausragend ist die Mariä-Schutz-Kirche (1764) mit zehn Kuppeln, für deren Bau kein einziger Nagel verwendet wurde. Im Freilichtmuseum sehen Sie darüber hinaus Mühlen, Scheunen und Bauernhäuser aus ganz Karelien, die Sie während eines individuellen Rundgangs erkunden können. Bitte beachten: Ausflug komplett zu Fuß.

6. Tag, Samstag, 22. Mai 2021

Kreuzen über den Weißen See – Goritsy, Stadtrundgang mit Besuch eines Klosters – Fahrt über den Ribynsker Stausee

Goritsy ist ein kleines, einfaches Dorf in der Nähe der Kreisstadt Kyrillow, am Südende des Weißen Sees gelegen. Stadtrundgang und Besuch eines Klosters.

7. Tag, Sonntag, 23. Mai 2021

Uglitsch, Kreml-Besichtigung und Dimitris Blutskirche – Kreuzen auf der oberen Wolga

Gleich bei der Ankunft im Hafen von Uglitsch bietet sich ein pittoresker Blick auf den Kreml. Die 1148 gegründete Kleinstadt erlangte geschichtliche Bedeutung durch die geheimnisvolle Historie von Ivan IV. und Boris Godunov. Bei der Besichtigung sehen Sie die 1692 errichtete, rot-weiß verzierte Dimitri-Blutskirche mit ihren fünf sternengeschmückten blauen Kuppeln. Bitte beachten: Fußweg zum Kreml ca. 7 Min., auf dem Klostergelände zum Teil unebenes Pflaster.

8. Tag, Montag, 24. Mai bis 10. Tag, Mittwoch, 26. Mai 2021

Moskau, Stadtrundfahrt – Kreml-Besichtigung (zusätzlich an Bord buchbar) – Heimreise

Sie lernen die Hauptstadt Russlands auf einer informativen Stadtrundfahrt kennen. Sie besuchen den Roten Platz, das Kreml-Ensemble, das Kaufhaus GUM, die Basilius-Kathedrale, die Christi-Erlöserkirche, die Lomonossow-Universität sowie weitere Sehenswürdigkeiten der größten Stadt des Landes (keine Innenbesichtigungen). Am Folgetag können Sie, wenn Sie möchten, an einer Kreml-Besichtigung teilnehmen. Das russische Wort „Kreml“ bedeutet Festung oder ummauerte Stadt. Der Moskauer Kreml ist nicht der einzige, wohl aber der größte und berühmteste Kreml des Landes. Die heutigen roten Backsteinmauern stammen aus dem Jahr 1495, wurden aber seitdem mehrmals restauriert. Jeder der 20 Türme hat eine Geschichte und seine architektonische Eigenheiten. Am bekanntesten ist der dem Roten Platz zugewandte 70 m hohe Erlöserturm mit dem roten Stern. Darüber hinaus befinden sich auf dem Kremlgelände Paläste und Kathedralen, wie z. B. die Maria-Verkündung-, Maria-Entschlafene- und die Erzengelkathedrale. Während des Besuchs werden Sie eine der Kathedralen besichtigen. Am 10. Tag Ihrer Reise verabschieden Sie sich von Russlands Pracht. Es erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Bremen. Anschließend Taxi-Service (falls gebucht) nach Hause.

Ihre Reise

Moskau, Moskau, wirf die Gläser an die Wand, Russland ist ein schönes Land ... Ob die Gläser nun an die Wand gehören oder nicht, in einem Punkt hatte die Band Dschinghis Khan Recht: Russland kann mit landschaftlicher Vielfalt und Schönheit aufwarten. Auf der klassischen Route zwischen St. Petersburg und Moskau können Sie sich selbst davon überzeugen. An Bord der ausgesprochen komfortablen PETER TSCHAIKOWSKI gleiten Sie die Newa hinauf, durchfahren den Onegasee, den Weißen See sowie den Ladogasee und erfreuen sich an fantastischen Landschaftsimpressionen. Ob die endlose Weite Russlands, die einzigartigen Schindelholzbauten, die Kathedralen am Goldenen Ring oder kurz die „Russische Seele“: Sie werden der Faszination dieses Landes im Nu erliegen. Viele Ausflüge sind bereits inklusive und helfen Ihnen, Russland auf einfache Weise zu entdecken.

Ihr Schiff: Die PETER TSCHAIKOWSKI

Kabinen und Deckpläne der PETER TSCHAIKOWSKI

Die MS Peter Tschaikowski wurde im Jahr 1981 in Deutschland gebaut und im Jahr 2011 komplett umgebaut und generalsaniert.

Das Schiff verfügt über 107 Kabinen, unterteilt in 67 Standard-Kabinen (ca. ab 8,2 m²), 16 Deluxe-Kabinen (ca. 13-15 m²), 16 Junior Suiten (ca. 20 m²) und 8 Einzelkabinen 6,5-7,5 m². Die Zweibett-Kabinen der Kategorie Standard haben je 2 Betten, die nicht zusammengestellt werden können. Die Betten den Deluxe und Junior Suiten können auseinandergestellt werden. Alle Kabinen sind außenliegend, verfügen über zu öffnende Panoramafenster (Ausnahme Unterdeck), neu gestaltete moderne Sanitäranlagen (Unterdeck 1, Bäder im Marinestil), individuell regulierbare Klimaanlage bzw. Heizung, Föhn, Flat-TV, Safe und einen eingebauten Wandschrank. Die Stromspannung an Bord ist 220 Volt. Keine Zwischenstecker erforderlich.

Essen und Trinken: Die Köche der MS Peter Tschaikowski verwöhnen Sie mit gutbürgerlicher, russischer Küche und ermöglichen Ihnen das Eintauchen in die Genüsse traditioneller russischer Gerichte. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück und auch das mehrgängige Mittag- und Abendessen lässt keine Wünsche offen. An Bord bieten Ihnen zwei Restaurants ausreichend Platz, so dass alle Passagiere gleichzeitig die kulinarischen Köstlichkeiten genießen und dabei durch die großen Panoramafenster die vorbeiziehende Landschaft bewundern können.

Unterhaltung und Aktivitäten: Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm wartet auf Sie an Bord von MS Peter Tschaikowski. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit an Brett- und Kartenspielen teilzunehmen. Leben Sie Ihren Bildungswunsch aus und nehmen Sie an Sprachkursen teil oder erfreuen Sie sich an kurzweiligen und informativen Vorträgen. Abends lädt Tanzmusik dazu ein, das Tanzbein zu schwingen. Des Weiteren werden Ihnen in manchen Häfen Ausflüge angeboten, um die Kultur und die Landschaft besser kennenzulernen. Oder lassen Sie Ihren Tag entspannt in der Musiklounge, Panoramabar oder in der Bierstube ausklingen und die Eindrücke Revue passieren.

Entspannung und Wellness: Die MS Peter Tschaikowski bietet Ihnen eine gemütliche, entspannte Atmosphäre und lädt Sie zum Verweilen auf dem großzügigen Sonnendeck ein. Außerdem bietet eine Rundumpromenade zahlreiche Möglichkeiten zum Sitzen und Verweilen, während Sie neue, interessante Eindrücke sammeln können.

Geräusche: Während der Fahrt mit einem Flusskreuzfahrtschiff hört man am ganzen Schiff typische Geräusche, die durch Aggregate, Generatoren, Klimaanlage, Vibrationen etc. verursacht werden. Je nach Lage der Kabinen sind diese deutlicher oder ganz schwach zu vernehmen. Man sagt: „Das Schiff spricht mit seinem Kapitän“. Dies liegt in der Natur der Sache und muss bei einer Flusskreuzfahrt in Kauf genommen werden.

Kleidung: Auf der MS Peter Tschaikowski sind Sie mit legerer Kleidung passend gekleidet. Zum Captain´s Dinner ist sportliche Eleganz erwünscht.

Bordsprache: Deutsch und Russisch.

Bordwährung: Euro. Bitte beachten Sie, dass am Ein- und Ausschiffungstag Bordausgaben wie Getränke nur bar bezahlt werden können. Ab dem 2. Reisetag ist die Buchung Ihrer Bordausgaben auf Ihr Kabinenkonto selbstverständlich möglich. Ihre Endabrechnung begleichen Sie am Ende der Reise per Kreditkarte (ausschließlich Visa oder Mastercard) oder in bar. An Bord kann alles in Euro bezahlt werden (Ausflüge ausschließlich in Euro und in bar), es wird jedoch für den Aufenthalt an Land empfohlen, mindestens 50 Euro pro Person in Rubel umzutauschen.

Einzelkabine | Panoramadeck

  • Größe: ca. 6,5 - 7,5 m²

  • Zu öffnende Panorama-Fenster

  • Einzelbett, welches tagsüber als Sofa dient

  • Moderne Sanitäranlagen, Whirlpool-Wanne

  • Mini-Kühlschrank

  • Individuell regulierbare Klimaanlage

  • Flat-TV

  • Safe

  • Eingebauter Wandschrank

Einzelkabine | Panoramadeck

Standard Doppelkabine | Hauptdeck

  • Größe: ca. 8 - 10 m2

  • 2 Betten, nicht zusammenstellbar

  • Moderne Sanitäranlagen

  • Individuell regulierbare Klimaanlage

  • Flat-TV

  • Safe

  • Eingebauter Wandschrank

Standard Doppelkabine | Hauptdeck

Standard Doppelkabine | Panorama- und Oberdeck

  • Größe: ca. 8 - 10 m2

  • Zu öffnende Panorama-Fenster

  • 2 Betten, nicht zusammenstellbar

  • Moderne Sanitäranlagen

  • Individuell regulierbare Klimaanlage

  • Flat-TV

  • Safe

  • Eingebauter Wandschrank

Standard Doppelkabine | Panorama- und Oberdeck

Deluxekabine | Panorama- und Oberdeck

  • Größe: ca. 13-15 m²

  • Zu öffnende Panorama-Fenster

  • Doppelbett, auch getrennt stellbar

  • Moderne Sanitäranlagen

  • Individuell regulierbare Klimaanlage

  • Flat-TV

  • Safe

  • Eingebauter Wandschrank

Deluxekabine | Panorama- und Oberdeck

Junior-Suite | Ober- und Panoramadeck

  • Größe: ca. 20 m²

  • Zu öffnende Panorama-Fenster

  • Doppelbett, auch getrennt stellbar

  • Moderne Sanitäranlagen

  • Individuell regulierbare Klimaanlage

  • Flat-TV

  • Safe

  • Eingebauter Wandschrank

Junior-Suite | Ober- und Panoramadeck

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Flug von Bremen nach St. Petersburg in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

Ihre Abreise
  • Flug zurück von Moskau nach Bremen in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

Während der Reise
  • Transfer Flughafen – Schiff – Flughafen

  • Flussreise mit 9 Übernachtungen auf der PETER TSCHAIKOWSKI in der gebuchten Kabinenkategorie

  • Ausflugspaket (im Wert von ca. € 150,-):

    • Stadtrundfahrt in St. Petersburg,

    • Schaschlik-Party (an Bord),

    • Rundgang in Svirstroy/Mandrogi

    • Besichtigung der Schindelholzbauten auf der Museumsinsel Kishi

    • Stadtrundgang in Goritzy mit Besuch eines Klosters

    • Besichtigung des Kremls in Uglitsch

    • Stadtrundfahrt Moskau

  • Komfortables beyerdynamic Audiosystem während der Ausflüge

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

An Bord
  • Vollpension an Bord (gutbürgerliche, russische Küche; morgens reichhaltiges Frühstück sowie mehrgängige Mittag- und Abendessen)

  • Teilnahme an den Bordveranstaltungen

  • Abendliche Live-Musik

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

2-Bettkabine, außen

Euro

Hauptdeck, Spezial*

1.729

Hauptdeck, Standard

1.929

Oberdeck, Spezial*

1.949

Ober-/Panoramadeck, Standard

2.039

Ober-/Panoramadeck, Deluxe

2.249

Ober-/Panoramadeck, Junior–Suite

2.469

Einzelkabinen ab 2.139 € auf Anfrage buchbar.

* Spezial: Diese Kabinen sind etwas ungünstiger gelegen, z.B. am Eingangsbereich oder in der Nähe der Lüftung bzw. Klimageräten. Hier kann es zu Geräuschbelästigungen kommen. Sie erhalten Ihre Kabinennummer mit den Reiseunterlagen.

Preise zzgl. e-Visum für Russland in € 45,– p.P. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte der Rückseite.

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service zum/vom Flughafen Bremen

15

Wichtige Informationen

Für die Einreise nach Russland ist ein e-Visum erforderlich (Kosten ca. € 45,– p.P.). Weitere Hinweise erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen, maschinen-lesbaren, bordeauxfarbenen Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 25% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: Compass Kreuzfahrten GmbH, Herbert-Rabius-Straße 26, 53225 Bonn.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstr. 20, 28195 Bremen.

Stand 05/20 - alle Angaben ohne Gewähr.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie für nur € 15,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Bremen und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.