0421 36 71 66 33 bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

 
ab € 1.499,-
pro Person inkl. MwSt.

Westfriesisches Wattenmeer per Rad und Schiff

Termine: 15.09. - 22.09.2024
Reederei:
SE-Tours
Schiff(e):
LEAFDE FAN FRYSLAN
Reisedauer:
7 Nächte
Highlight:
Tolle Route mit Viermastschoner in niederländischen Gewässern! | Hochwertige 7-Gang Unisex-Mietfahrrad inklusive
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Deutsch sprechender Gästeservice
Grüner Reisen
Radreise
Vollpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 15.09.2024 - 22.09.2024
7 Nächte

Tag Ort Start Ende
15.09. Enkhuizen ( Niederlande ) - -
Anreise – Enkhuizen
Anreise wie gebucht nach Enkhuizen, nordwestlich von Ams­terdam gelegen. Einschiffung ab 14.00 Uhr. Am Abend erzählt Ihnen der Skipper bei einem Aperitif Wissenswertes über die Reise, das Schiff und informiert Sie über die Sicherheitsmaßnahmen an Bord. Sie verbringen den Abend und die erste Nacht auf dem Schiff im Hafen von Enkhuizen.
16.09. Enkhuizen ( Niederlande ) - -
Enkhuizen – Medemblik – Den Oever (Radtour 24 bis 37 km)
In der hübschen Hafenstadt Enkhuizen mit historischer Altstadt beginnt Ihre erste Radtour. Entlang des IJsselmeeres radeln Sie zum alten Hafenstädtchen Medemblik. Anschließend segeln Sie mit dem Schiff weiter bis Den Oever mit kleinem sehenswerten Fischerhafen. Je nach Wetterlage fährt das Schiff bereits heute raus aufs Wattenmeer zur Insel Texel.
17.09. Texel ( Niederlande ) - -
Insel Texel, Radrundtour auf der Insel Texel (Radtour ca. 40 km)
Erkunden Sie heute auf einer Rad-Rundtour Texel, die größte westfriesische Insel, mit abwechslungsreicher Landschaft und malerischen Dörfern. Tipp: Die gut ausgeschilderte Thijsseroute (ca. 40 km) mit Besuch der Seehundaufzuchtstation EcoMare.
18.09. Texel ( Niederlande ) - -
Insel Texel – Insel Terschelling (Segeltag ca. 5 bis 6 Stunden)
Im Laufe des Nachmittags wird Ihr heutiges Reiseziel, die Insel Terschelling, auch bekannt unter dem Namen „Amsterdam des Wattenmeeres“, erreicht. Die hübschen Dörfchen auf der Insel haben viel von ihrem alten Charme behalten. Wenn das Wetter es zulässt, wird heute an Deck anstelle des Abendessens das Mittagessen serviert. Es besteht die Möglichkeit, sich für den Abend Sandwiches zu machen oder Sie erkunden auf eigene Faust die vielen netten Restaurants und Kneipen an Land.
19.09. Harlingen ( Niederlande ) - -
Insel Terschelling – Harlingen (Rad-Rundtour auf der Insel bis 40 km)
Terschelling bietet viel: Natur und Kultur, 70 km Radwege und vier schöne Dörfer. West-Terschelling ist der größte Ort der Insel mit zahlreichen Geschäften und Kneipen. Das Wahrzeichen der Insel ist schon aus der Ferne zu erkennen: der 400 Jahre alte Leuchtturm „Brandaris”. Sehenswert ist auch das Heidegebiet „De Boschplaat”, geprägt von Schlick, Stränden und Dünen. Mit ein bisschen Glück sehen Sie jede Menge Enten, Stelzenläufer und große Kolonien von Löffelreihern und Mantelmöwen. Am späten Nachmittag segeln Sie nach Harlingen, dem wichtigsten Hafen Frieslands.
20.09. Harlingen ( Niederlande ) - -
Harlingen – Franeker – Makkum (Radtour ca. 48 bis 58 km)
Ihre Radtour startet in Harlingen, einem lebendigen, friesischen Hafenstädtchen mit schöner historischer Innenstadt. Über Franeker, mit dem königlichen Eise-Eisinga-Planetarium geht es mit dem Rad weiter durch die wundervolle, weitläufige, friesische Landschaft nach Makkum, einem hübschen Ferienort mit Strandpromenade, vielen kleinen Restaurants und Geschäften. Die längere Tourenvariante führt Sie u.a. auch nach Bolsward, eine der elf friesischen Städte.
21.09. Stavoren ( Niederlande ) - -
Makkum – Stavoren – Enkhuizen (Radtour ca. 32 bis 49 km)
Von Makkum aus radeln Sie nach Stavoren. Die kurze Route führt über das alte Handelsstädtchen Hindeloopen. Mit seinen alten Häusern und Grachten und dem großen Yachthafen ist es ein beliebtes Ausflugsziel. Die längere Strecke führt an mehreren friesischen Seen entlang und öffnet noch einmal ganz andere Landschaftsperspektiven. Von Stavoren aus nimmt das Schiff Kurs auf Enkhuizen.
22.09. Enkhuizen ( Niederlande ) - -
Enkhuizen – Heimreise
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung und Ihre Heimreise wie gebucht.


Bitte beachten Sie: Bei dieser Reise liegen im Voraus nur der Ein- und Ausschiffungshafen Enkhuizen fest. Die zurück zulegende Strecke ist in erster Linie abhängig vom Wetter und den Gezeiten und wird von Tag zu Tag neu bestimmt. Routenänderungen sind also immer vorbehalten. Der Skipper und seine Besatzung tun alles, um Ihnen eine abwechslungsreiche Mischung aus Kultur und Natur zu bieten. Lassen Sie sich überraschen!

Ihre Reise

Neu ab 2024! Die LEAFDE FAN FRYSLAN wird seit Winter 2023 in spektakulärer Aktion um 14 Meter verlängert und zum einzigen Viermastschoner in niederländischen Gewässern umgebaut! 

Segelreisen sind etwas ganz Besonderes. Mit Wind und Salz auf der Haut und einem Gefühl von endloser Freiheit! Ein bisschen wie ein moderner Entdecker, der Meere und neue Gebiete erkundet… Erleben Sie an Bord des imposanten Segelschiffes LEAFDE FAN FRYSLAN hautnah die pure Natur mit ihren Elementen Wasser, Wind und Sonne. Die offenen Gewässer des nördlichen IJsselmeers und das einzigartige Biosphärenreservat und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende westfriesische Wattenmeer versprechen eine unvergessliche Reise. Zu den Höhepunkten gehören Touren über die Nordseeinseln Texel und Terschelling, bei denen Sie endlose Strände, Dünen, Wäldchen und malerische Dörfchen mit dem Rad erkunden. Das Festland der Provinzen Nord-Holland und Friesland wartet mit einer Kombination aus ländlichen Gebieten, kleinen Ortschaften und malerischen Fischerstädtchen auf Sie: ein wahres Eldorado für Radfahrer! Und die Kombination von Segeln und Radfahren macht diese Reise zu einem einzigartigen Erlebnis.

Wer aktiv dabei sein möchte, kann unter Anleitung der Crew beim Segeln, Navigieren und Segel hissen gerne mit anpacken. Segelerfahrung ist dazu nicht erforderlich. Aber Sie können natürlich auch einfach nur relaxen und das Segeln und die Landschaft von einem gemütlichen Platz aus genießen. Worauf warten Sie noch? Leinen los!

Das bei dieser Reise ausgestoßene CO2 wird über die Non-Profit-Organisation Justdiggit kompensiert.




Bild wird geladen...

Die LEAFDE FAN FRYSLAN fährt seit 2018 die Rad- und Segelreisen auf dem “friesischen” Wattenmeer. Das luxuriöse Schiff verfügt über eine gehobene Inneneinrichtung. Auf dem Unterdeck finden Sie das Restaurant im nautischen Stil, wo Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen können. Im Steuerhaus auf dem Oberdeck bietet die LEAFDE FAN FRYSLAN einen gemütlichen Salon mit großen Fenstern, einer schönen Sitzecke, Fernseher und einer urigen, gut sortierten Schiffsbar. 

NEU AB 2024

Im Winter 2023 bis ins Frühjahr 2024 wurde/wird das große Segelschiff in einer einzigartigen Aktion von Eigner und Betreiber Joris de Wit in zwei Teile zerlegt und um eine neue Sektion von 14 Metern verlängert. Außerdem wird ein zusätzlicher vierter Mast installiert. Damit wird die LEAFDE FAN FRYSLAN der einzige Viermastschoner in niederländischen Gewässern sein. Unter Deck entstehen 3 neue Gästekabinen und auf dem Oberdeck vier prächtige Oberdeckssuiten, jede mit einer doppelten Glastür und einem kleinen privaten Balkon. In allen Kabinen und öffentlichen Innenräumen wird eine Klimaanlage installiert. Die Kapazität erhöht sich damit von 25 auf 38 Gäste in 12 Unterdeck-Doppelkabinen (ca. 9-10 m²) und einer kleineren Doppelkabine (9 m²), zwei Einzelkabinen, einer Unterdeck-Junior-Suite (12 m2) und vier neuen Oberdeck-Suiten (ca. 15-16 m²). Die Gesamtlänge wird 64 Meter betragen. Alle Kabinen/Suiten verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, Toilette und Waschbecken, Klimaanlage, Haartrockner, Mini-Safe und 230-Volt-Steckdose. Die Kabinen haben Bullaugen und/oder eine Deckluke, die geöffnet werden kann.

Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.

Bordsprache: Deutsch, Englisch und Niederländisch.


Technische Daten: 

Schiffstyp: Viermastschoner

Länge: 64 m

Breite: 7,2 m

Tiefgang: 2,5 m 

Segelfläche: 760 m²

Passagiere: 38 - 40

Kabinengröße: ca. 7 - 12 m²

Besatzung: 4


Stand 02/2024 - Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Leafde Fan Frylan Viermaster Deckplan

Das ist alles inklusive

An- & Abreise
  • inkl. Busfahrt ab/bis Hannover nach Enkhuizen und zurück

Bitte beachten Sie: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen pro Zustieg, behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um Umsteigeverbindungen handeln kann.


Während der Reise
  • Segeltörn mit der LEAFDE FAN FRYSLAN in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie mit 7 Übernachtungen
  • Vollpension: 7 x Frühstück, 5 x Lunchpaket für Fahrradtouren und 1 x Mittag­essen, 6 x Kaffee und Tee bis 16 Uhr, 6 x 3-Gang-Abendessen und 1 x Lunchpaket zum Abendessen
  • Mietgebühr für ein 7-Gang-Unisexfahrrad mit Handbremse, Gelsattel (Höhe einstellbar), Sicherheitsschloss am Rahmen und Mietradversicherung
  • Tägliche Programmbesprechungen
  • Individuelle, nicht geführte Radtouren (Gäste fahren individuell, Reiseleitung fährt die Route ebenfalls)
  • Radkarte und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine), GPS-Tracks, wasserfeste Gepäckträgertasche (während des Aufenthalts), biologisch abbaubare Wasserflasche
  • CO2-Kompensation über die Non-Profit-Organisation Justdiggit
An Bord
  • Begrüßungsgetränk
  • Regelmäßige Kabinenreinigung
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Bordreiseleitung durch den Skipper

Termine & Preise

Reisepreise pro Person:
2-Bett-Außenkabine
Euro
Unterdeck 1499
Oberdeck, Suiten mit Balkon 1999
Kabinen zur Einzelbelegung für € 2.129,- nur auf Anfrage buchbar (stark limitiertes Kontingent).

Zusätzlich nur vorab buchbar: Euro
Elektrofahrrad (Aufpreis) p.P.
250
(gegen Voranmeldung, limitiertes Kontingent, zu zahlen bei Anmeldung)

Wichtige Hinweise

Urlaubsgepäck: Wir empfehlen gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe. 

Radtouren: Individuell und ungeführt. Die Radstrecken werden von der möglichen Route des Seglers bestimmt. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren. An einigen Tagen steht Ihnen eine längere und eine kürzere Radtour zur Auswahl. Bitte beachten Sie, dass bei der kürzeren Radtour möglicherweise nicht alle genannten Highlights besucht werden können. Wenn Sie an einem Tag lieber nicht Fahrrad fahren möchten, können Sie auch gerne an Bord bleiben und sich entspannen, während das Schiff zur nächsten Anlegestelle fährt. 

Radstrecken/Schwierigkeitsgrad: Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und können als einfach eingestuft werden.  

Mietfahrräder an Bord: Bei den Mietfahrrädern an Bord handelt es sich um Unisex-Räder mit niedrigem Einstieg, auf denen Sie in einer aufrechten und bequemen Sitzposition fahren können. Mit diesen stabilen und zuverlässigen Fahrrädern schaffen Sie es mühelos, viele Kilometer zurückzulegen. Entscheiden Sie sich bei der Buchung, welche Art von Fahrrad Sie mieten möchten. Geben Sie außerdem Ihre Körpergröße an, damit das passende Fahrrad für Sie reserviert wird. Tourenräder: Die Fahrräder haben einen leichten Aluminiumrahmen und sind mit reaktionsschnellen Handbremsen, mindestens sieben Gängen und einem höhenverstellbaren Gel-Sattel ausgestattet. Am Rahmen ist ein einfach zu bedienendes Schloss angebracht, die Räder verfügen über spezielle Anti-Pannen-Reifen. Die optional buchbaren E-Bikes sind mit schnell reagierenden Handbremsen und mindestens sieben Gängen ausgestattet. Der Motor hat einen 400-WH-Akku und bietet drei Unterstützungsstufen. Außerdem verfügen die E-Bikes über einen bequemen, höhenverstellbaren Gel-Sattel, ein Schloss am Rahmen und spezielle Anti-Pannen-Reifen. Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren.

Sicher unterwegs: Wir empfehlen Ihnen, einen Fahrradhelm zu tragen. Sie können bei Buchung einen Fahrradhelm zum Preis von € 10,-/Stück mieten.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.



Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Bitte beachten Sie, dass Aus­gaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trink­gelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind. 

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. 
Stand 02/24 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote