WESER-KURIER Leserreisen Logo
0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09 - 18Uhr

Pressehaus Bremen | Martinistr. 43, 28195 Bremen

Logo

Mini-Flussreise von Lüneburg nach Hamburg & Konzert in der Elbphilharmonie

Sommer in Hamburg

Termine 2022:
27.08 - 29.08
ab895,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

KulturreiseMusikreiseFrühstück inklusiveReisebegleitung inklusive Ausflüge inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

1. Tag, Samstag, 27. August 2022

Fahrt nach Lüneburg – Mini-Flussreise nach Hamburg – Freizeit am Abend

In Lüneburg am Hafen, wartet Ihr Schiff, die Serrahn Queen, bereits auf Sie. Dort gehen Sie an Bord und das Frühstück am Tisch ist bereits vorbereitet. Während Sie gemütlich speisen, beginnt um 10.30 Uhr die Schifffahrt in Fahrtrichtung Schiffshebewerk, welches Sie über 38m auf das Unterwasser des Elbe-Seitenkanals bringt. Anschließend gelangen Sie auf die Mittelelbe und nehmen Kurs auf die Schleuse Geesthacht. Vielleicht haben Sie bereits auf das gemütliche Oberdeck gewechselt und lassen sich den Wind um die Nase wehen, während die Ortschaften an Ihnen vorbeiziehen. Gegen Mittag erreichen Sie die Schleuse Geesthacht, welche Sie auf die Norderelbe schleust, während im Salon das kalt/warme Mittagessen vorbereitet wird. Gut gestärkt genießen Sie anschließend die vielseitige Flusslandschaft der Elbe, bis zur Tatenberger Schleuse. Hier werden Sie auf die Dove Elbe geschleust und befahren die Marschlande bis nach Bergedorf, wo Sie um ca. 17.30 Uhr ankommen werden. Der Bus mit Ihrem Gepäck wartet hier schon und bringt Sie zum Hotel Reichshof ins Zentrum der Stadt, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen werden. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung.

2. Tag, Sonntag, 28. August 2022

Alster-Kanalfahrt – am Abend: Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen zirka 30-minütigen Spaziergang zum Jungfernstieg und zum Schiffsanleger direkt an der Binnenalster, unweit vom Rathausmarkt gelegen. Eine Schiffsfahrt entlang der Alster-Kanäle zeigt Ihnen Hamburg von der geheimnisvollen Seite. Gepflegte Villen mit versteckten Parkanlagen, luxuriöse Lofts, aber auch urige Schrebergärten und urwüchsige Uferpartien, gleiten an Ihnen zum Greifen nahe vorüber. Nur wenig entfernt von der Innenstadt erleben Sie die grüne Idylle der alsternahen Wohngebiete. Nach einem individuellen Mittagessen steht Ihnen der Nachmittag für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

Um 18.30 Uhr treffen Sie sich in der Hotellobby und es erfolgt der gemeinsame Transfer in die Hamburger HafenCity. Schon von weitem sieht man die gläserne Fassade der Elbphilharmonie majestätisch in den Himmel ragen. Mitten in der Elbe auf einem historischen Kaispeicher, thront der neue Konzertsaal der Superlative. Die Verbindung aus roten Backsteinmauern und filigranem Glasbau macht das Konzerthaus auch zu einem architektonischen Meisterwerk. Der ehemalige Kaispeicher A wurde bis Ende des letzten Jahrhunderts als Lagerhaus u.a. für Kakao, Tee und Tabak genutzt. Er bildet das Fundament für 200.000 Tonnen Kultur. Sie treffen rechtzeitig in der Elbphilharmonie ein, um bereits vor dem Konzertbeginn um 20.00 Uhr ausreichend Zeit zum Schauen, Staunen und Genießen zu haben.

* * * * *

Elbphilharmonie (Großer Saal) | 20.00 Uhr

PHILHARMONISCHES STAATSORCHESTER HAMBURG

Kent Nagano (Dirigent)

Kate Lindsey (Mezzosopran)

Jóhann Kristinsson (Bariton)

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem op. 45

Chor der KlangVerwaltung

Hamburger Chöre 

* * * * *

Nach dem Konzert erfolgt der Transfer zurück zum Hotel.

3. Tag, Montag, 29. August 2022

Geführter Rundgang Speicherstadt und HafenCity – Mittagessen an der Elbe – Heimreise

Alte Lagerhäuser, neue Promenaden, Fleetbrücken, moderne Architektur und ein toller Ausblick auf die Elbe – diese einzigartige Vielfalt erleben Sie heute Vormittag während einer Stadtführung durch die HafenCity und die Speicherstadt. Das Element Wasser hat Sie die ganze Reise lang begleitet und so soll auch der Schlusspunkt dieser ganz besonderen Reise ein Ort am Wasser sein: An der Elbe, am Museumshafen Övelgönne, liegt das historische Fischrestaurant „Altes Lotsenhaus“, wo Sie zum Mittagessen erwartet werden. Herzlich Willkommen in einem der ältesten Gebäude Hamburgs! Bereits im Jahre 1560 wurde dieses Fachwerkhaus errichtet. 1745 wurde schließlich dort, wo Sie sitzen, die Lotsenbruderschaft gegründet. Die Aufgabe der Lotsen war es damals wie heute, mit ihren Booten auf ein- und auslaufende Schiffe überzusetzen und sie sicher die Elbe hinauf zu geleiten. Die Lotsenbruderschaft hatte es sich damals zur Aufgabe gemacht, die Familien in Not geratener Elblotsen zu unterstützen. Anfangs noch ein reines Vereinshaus, entwickelte es sich schnell zu einem beliebten Treffpunkt und wurde schließlich im Jahre 1801 zu einer öffentlichen Gaststätte. Das Lotsenhaus gehört damit zu den ältesten Gasthäusern Hamburgs. Nach dem Mittagessen erfolgt die Heimreise.

Ihre Reise

„Nimm mich mit, Kapitän, auf die Reise ... bis nach Hamburg, da steig’ ich aus“, sang einst Hans Albers in einem seiner beliebtesten Gassenhauer. In Hamburg, da duftet die Luft nach weiter Welt und zu entdecken gibt es so viel. Hamburg – das Tor zur Welt und die neue Elbphilharmonie als der wellenförmige Leuchtturm der Musik in diesem Tor inmitten des Hamburger Hafens. Seit dem 11. Januar 2017 ist das 110 Meter hohe Konzerthaus fast durchgehend ausverkauft. Exklusiv besuchen Sie im Rahmen dieses außergewöhnlichen Städtetrips eines der viel begehrten Konzerte in der Elbphilharmonie.

Schon die Anreise nach Hamburg zelebrieren Sie auf eine besondere Art: Nicht über die Straße, sondern über das Wasser, über die Elbe werden Sie sich Hamburg nähern. Von Lüneburg geht es mit dem Schiff über das Schiffshebewerk Scharnebeck mit 38m Höhenunterschied auf die Elbe, über Geesthacht und die Norderelbe bis zur Dove Elbe und durch die Marschlande bis nach Hamburg Bergedorf. Zudem erwartet Sie eine entspannte Bootsfahrt entlang der Alster-Kanäle und ein geführter Rundgang durch die Hamburger Speicherstadt und die HafenCity. Herzlich Willkommen in Hamburg!

Ihr Hotel:

Der im Juli 2015 wieder neueröffnete Reichshof Hamburg verfügt über eine beeindruckende, teilweise denkmalgeschützte Einrichtung, in der Geschichte und Tradition auf Moderne treffen. Die 278 Zimmer bieten einen erholsamen Rückzugsort. Zu den Annehmlichkeiten gehören kostenloses WLAN, SuitePad, Safe, Tee- und Kaffeezubereiter, Bügeleisen, beleuchteter Kosmetikspiegel und eine Regendusche.

Das Hotel verfügt auch über einen 250 m² großen Fitness- und Wellnessbereich mit 2 Saunen und einer exklusiven Ruhelounge (gegen einen Aufpreis). Von dem 170 m entfern-ten Hauptbahnhof Hamburg erreichen Sie bequem die vie-len verschiedenen Teile der Stadt. Die Haupteinkaufsmeile Mönckebergstraße liegt 500 m entfernt, und die Museen, den Alstersee sowie das Rathaus von Hamburg erreichen Sie innerhalb von 15 Gehminuten.

Ihr Schiff: Die SERRAHN QUEEN

Als neues Mitglied der blau-weißen Flotte, verstärkt die SERRAHN QUEEN seit Januar 2012 die Bergedorfer Schifffahrtslinie. Mit stolzen 33 m Länge ist sie nun das größte Schiff der Flotte. Der großzügige Salon mit bis zu 86 Plätzen verfügt über eine hochwertige Innenausstattung mit modernem Barbereich.

Das große Freideck bietet nicht nur ausreichend Sitzplätze, sondern auch Liegestühle und eine Loungeecke, um bei schönem Wetter die Sonne zu genießen.

Flussverliebt & umweltbewusst Flusskreuzfahrten der Bergedorfer Schifffahrtlinie sind anders, und darauf ist das kleine Familienunternehmen gerade in Zeiten wie diesen besonders stolz. Wo aktuell Nachhaltigkeit zusammen mit Umwelt- und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda stehen, trägt die SERRAHN QUEEN seit Jahren ihren Teil zum nachhaltigen Umgang mit Energien und Ressourcen bei. Auf den mehrtägigen Reisen werden nur die vorhandenen Ressourcen an Land genutzt: Sie sind am Tage mit dem Schiff unterwegs und übernachten abends in Hotels entlang der Strecke – damit unterstützen Sie gleichzeitig die Menschen vor Ort. Das Catering kommt von regionalen Partnern, zur Energiegewinnung an Bord wird ausschließlich Landstrom verwendet, und was an einem Tag verbraucht wird, verbraucht ein großer Flusskreuzfahrer in einer Stunde. Seit 2017 fahren die Schiffe der Flotte mit dem neuen GTL Diesel. Ein Kraftstoff, der bis zu 75 % weniger Ruß ausstößt und außerdem biologisch abbaubar ist, somit die Umwelt erheblich weniger belastet als herkömmliche Kraftstoffe.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Inklusive Busfahrt von Bremen nach Lüneburg.

Ihre Abreise
  • Inklusive Busfahrt von Hamburg nach Bremen.

Während der Reise
  • Mini-Flussreise von Lüneburg nach Hamburg-Bergedorf inkl. Frühstück und Mittagessen an Bord (Getränke extra)

  • Bustransfer Hamburg-Bergedorf - Hotel

  • 2 Übernachtungen im Hotel Reichshof Hamburg (Hotelkategorie: 4 Sterne) im Zentrum

  • Tägliches Frühstücksbuffet

  • Alster-Kanalfahrt

  • Bustransfer Hotel – Elbphilharmonie – Hotel

  • Eintrittskarte (1. Kategorie) für das Konzert in der Elbphilharmonie (Großer Saal) am 28.08.2022

  • Thematischer Stadtrundgang „Speicherstadt & Hafencity“

  • 3-Gang-Mittagessen (Getränke extra) im Traditionsrestaurant „Altes Lotsenhaus“ an der Elbe

  • Alle Transfers und Führungen gemäß Programm

  • Citytax

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Euro

im Doppelzimmer

895

im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

1.055

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

ab 28

Wichtige Informationen

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen!

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Besetzungs- und Programmänderung: Die für diese Reise genannten Besetzungen und Programmangaben entsprechen dem Stand der Drucklegung dieses Prospektes. Sollte die Besetzung aus heute noch nicht vorhersehbaren Gründen den Auftritt absagen oder ein Programm geändert werden müssen, so wird die Reise dennoch durchgeführt. Eine Besetzungs- oder Programmänderung berechtigt nicht zu einer kostenlosen Stornierung der Reise.

Zahlungsmodalitäten: 20 % Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Stand 06/22 – alle Angaben ohne Gewähr.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie ab nur € 28,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Bremen und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.