WESER-KURIER Leserreisen Logo
0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09 - 18Uhr

Pressehaus Bremen | Martinistr. 43, 28195 Bremen

Logo

Silvesterdinner an der Waterfront in Kapstadt mit Blick auf das Feuerwerk

Silvester in Kapstadt

Termine 2022:
27.12 - 04.01
ab3.799,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveSilvesterreiseVerpflegung inklusiveAusflüge inklusiveReisebegleitung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag, Dienstag, 27. Dezember und
2. Tag, Mittwoch, 28. Dezember 2022
Anreise – Kapstadt/Südafrika – Signal Hill – Helikopterrundflug (zusätzlich buchbar)

Sie fliegen zunächst nach Kapstadt. Am Mittwoch werden Sie am Flughafen von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen. Auf afrikanischem Boden angekommen, geht es weiter auf den Signal Hill, von wo Sie eine fantastische Aussicht auf Kapstadt und die Bucht haben. Sie erhalten ein Lunch –Paket mit einem Glas Wein und genießen den Auftakt Ihrer wundervollen Reise. Die einzige kosmopolitische Metropole Afrikas verdankt Ihren ganz besonderen Reiz ihrer attraktiven Lage zwischen Tafelberg und Tafelbucht. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit sich aus luftiger Höhe bei einem Helikopterrundflug einen Überblick über die südafrikanische Metropole zu verschaffen. Am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen.

3. Tag, Donnerstag, 29. Dezember 2022
Stadtbesichtigung Kapstadt – Tafelberg

Heute Vormittag unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang durch Kapstadt. Besichtigen Sie das Castle of Good Hope –1679 vollendet, mit seiner sternförmigen Anlage und fünf Wehrtürmen ist es das älteste Bauwerk Kapstadts sowie die City Hall im italienischen Renaissancestil, von deren Balkon Nelson Mandela seine erste öffentliche Rede nach seiner Freilassung hielt. Die grüne Oase der Stadt, den Company‘s Garden mit der überlebensgroßen Statue von Cecil Rhodes ist ein wunderbarer Kontrast zum Großstadtbetrieb. Nach einem gemeinsamen Mittagessen kommen Sie, je nach Wetterverhältnissen, in den Genuss des spektakulären Ausblickes vom Tafelberg, dem Wahrzeichen der Stadt.

4. Tag, Freitag, 30. Dezember 2022
Aquila-Wildreservat (zusätzlich buchbar)

Am frühen Morgen beginnt Ihr Ausflug ins 4500 ha große Aquila-Wildreservat. Nach Ihrer Ankunft im Camp erwartet Sie ein gemeinsames Frühstück. Dann geht es auf eine 2 bis 3-stündige Pirschfahrt durch das Wildreservat, wo Ihnen mit etwas Glück einer der sogenannten Big Five – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – vor die Linse läuft. Ein gemeinsames Mittagessen rundet Ihre Safari ab. Gegen frühen Abend kehren Sie nach Kapstadt zurück.

5. Tag, Samstag, 31. Dezember 2022
Stellenbosch – Franschhoek – Silvester

Den letzten Tag im Jahr 2022 fahren Sie in die quirlige Metropole Stellenbosch und gelangen in eine der fruchtbarsten Gegenden Südafrikas, die Winelands. Ihr erstes Ziel ist Stellenbosch, die zweitälteste Stadt Südafrikas. Wunderschöne Häuser im kapholländischen Stil prägen das Stadtbild. Im Dorp Museum wird Ihnen ein Einblick in die „gute Stube“ der vorherrschenden Baustile am Kap während Ende des 19. Jh. bis Anfang des 20. Jh. gewährt.

Anschließend geht es in die Winelands von Franschhoek. Unterwegs, in Paarl, besuchen Sie das Afrikaans Language Monument, das an die erste, in der Afrikaans-Sprache veröffentlichte, Zeitung erinnert. In der Nähe von Franschhoek werden Sie ein Weingut, umgeben von Weinbergen, besichtigen und können sich selbst bei einer Weinprobe von der Qualität des angebauten edlen Rebensaftes überzeugen. Nach einem Mittagessen auf dem Weingut erreichen Sie die Kleinstadt Franschhoek, wo das Hugenotten Memorial an die durch Ludwig XIV. verfolgten protestantischen Glaubensflüchtlinge gedenkt. Genießen Sie bei einem Bummel durch Franschhoek das französische Flair des Ortes, bevor es gegen Spätnachmittag zurück nach Kapstadt geht. Den Silvesterabend verbringen Sie bei einem Dinner an der weltbekannten Waterfront. Genießen Sie den Abend und stoßen Sie auf ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2023 an.

6. Tag, Sonntag, 1. Januar 2023
Kapstadt – Robben Island – Neujahr

Sie unternehmen eine Schiffsfahrt nach Robben Island, die nach den Seelöwen, die in großer Zahl auf der Insel lebten, ihren Namen erhielt. Während einer Fahrt über die Insel besichtigen Sie u.a. das Gefängnis, in dem Nelson Mandela 19 Jahre seiner Haft verbrachte. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag, Montag, 2. Januar 2023
Straußenfarm – Point of Good Hope – Kap der Guten Hoffnung

Nach einem gemeinsamen Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug entlang der Küste via Hout Bay und dem Chapmans Peak Drive. Unterwegs zum Kap besichtigen Sie eine Straußenfarm. Erfahren Sie dort mehr über die Aufzucht und Verhaltensweisen der Strauße und erwerben Sie vielleicht das ein oder andere „Straußen-Souvenir“. Nach einem Mittagessen auf der Straußenfarm fahren Sie weiter zum Cape of Good Hope. Zuvor machen Sie einen Zwischenstopp an der östlichsten Spitze des afrikanischen Kontinents, dem Point of Good Hope. Mit der Zahnradbahn gelangen Sie auf die Aussichtsplattform und werden beim fußläufigen Abstieg mit atemberaubenden Ausblicken belohnt. Anschließend erreichen Sie das Kap der Guten Hoffnung, Cape of Good Hope, das aufgrund seiner steilen Klippen in der Schifffahrt sehr gefürchtet und gleichzeitig die Passage in den Indischen Ozean war. Abends laden wir Sie zu einem Abschiedsabendessen mit folkloristischer Darbietung ein.

8. Tag, Dienstag, 3. Januar und 9. Tag, Mittwoch, 4. Januar 2023
Zeitz-Museum – Rückflug

Bevor es „Goodbye South Africa“ heißt, besuchen Sie das markante Zeitz-Museum of Contemporary Art Africa, das in einem ehemaligen Getreidesilo untergebracht ist und durch seine prägnante Architektur besticht. Es gilt weltweit als das größte Museum zeitgenössischer afrikanischer Gegenwartskunst.

Bis zum Transfer zum Flughafen haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen Kapstadt und Rückflug nach Deutschland.

Ankunft am 4. Januar.

Ihre Reise

Kapstadt, eine der trendigsten und multikulturellsten Metropolen der Welt. Die Metropole zu Füßen des Tafelberges, welche die südafrikanische Kultur in ihrem ganzen Facettenreichtum zeigt, wird Sie begeistern. Lernen Sie die bekannten Weinregionen Stellenbosch und Franschhoek kennen, wo Weine von außerordentlicher Qualität gekeltert werden und erleben vor den Toren Kapstadts wie einer der „Big Five“ Ihnen im Aquila-Wildreservat vor die Kamera läuft. Blicken Sie am Kap der Guten Hoffnung auf die unendlichen Weiten des Indischen Ozeans und feiern Sie in einer lauwarmen Sommernacht den Jahreswechsel 2022/2023 an der weltberühmten Waterfront.

Ihr Hotel: Das The Portswood Hotel befindet sich nur wenige Schritte von der berühmten Victoria & Alfred Waterfront und dem Atlantischen Ozean entfernt. Die Hotelzimmer haben einen Ausblick auf das Stadtzentrum, den Tafelberg oder den historischen Hafen. Sie sind mit einer Klimaanlage, Tee/Kaffee Möglichkeiten, Badezimmer mit Bad, Dusche und WC, Privattelefon, Internet, Elektro-Rasierapparat Steckdosen, internationale Zwischenstecker, Minibar, Haartrockner und Satelliten TV ausgestattet. Ihr Hotel verfügt über einen Swimmingpool mit angrenzender Terrasse und einer Hotelbar. Im Restaurant Quarterdeck werden Sie vom Chefkoch mit ausgezeichneter internationaler Küche und feinen traditionellen Gerichte verwöhnt. Zu den Gerichten werden südafrikanische Weiß- oder Rotweine aus den nahen Weinanbauregionen serviert, u. a. vom Weingut Groot Constantia, womit schon Napoleon Bonaparte auf der Insel St. Helena seine Gefangenschaft versüßte.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Inklusive Flüge ab Bremen nach Kapstadt in der Economy Class (Umsteigeverbindungen) sowie alle erforderlichen Transfers vor Ort

Ihre Abreise
  • Inklusive Flüge bis Bremen von Kapstadt zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindungen)

Während der Reise

  • Busfahrt mit bequemen, klimatisierten Reisebussen

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück im Portswood Hotel (Landeskategorie: 4 Sterne) an der Waterfront in Kapstadt

  • 1 x Abendessen im Hotel

  • 1 x Abschiedsabendessen mit Folklore in einem landestypischen Restaurant

  • Silvesterdinner in einem ausgewählten Restaurant an der Waterfront inkl. Wein und Wasser

  • 3 x Mittagessen, 1 x Lunchpaket

  • Auffahrt Signal Hill

  • Stadtbesichtigung Kapstadt

  • Auffahrt auf den Tafelberg (wetterabhängig)

  • Ausflug nach Stellenbosch und nach Franschhoek

  • Ausflug Robben Island

  • Besuch einer Straußenfarm

  • Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung

  • Besuch Zeitz-Museum of Contemporary Art Africa

  • Ausflüge und Besichtigungen inklusive der Eintrittsgelder

  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Euro

im Doppelzimmer

3.799

im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

4.429

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

ab 28

Zusatzleistungen

Ausflug Wildreservat mit Mittagessen

p.P. € 220

Wichtige Informationen

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz (inkl. Booster Impfung) notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen!

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen mind. 30 Tage über das Reiseende hinaus gültigen, maschinenlesbaren Reisepass, der bei Einreise mind. 2 freie Seiten für den Einreisestempel haben muss. Weitere Hinweise erhalten Sie bei Buchung. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 10% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 30 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: hwtours, via san Carlo 7a, CH - 6600 Muralto.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 07/22 – alle Angaben ohne Gewähr.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie ab nur € 28,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Bremen und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.