WESER-KURIER Leserreisen Logo
0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09.00 - 18.00 Uhr
Pressehaus Bremen | Martinistr. 43, 28195 Bremen

Logo

Segeltörn ab/bis Bremerhaven & Schiffsführung an Bord

Segelabenteuer zum Mitmachen

Termine 2020:
06.09 - 06.09
ab129,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Verpflegung inklusiveBustransfer inklusiveTaxiservice buchbar

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm:

Sonntag, 6. September 2020

Bremen – Bremerhaven – Bremen

Am frühen Morgen werden Sie per Taxi-Service (falls gebucht) an Ihrer Haustür abgeholt und zum Bremer ZOB gefahren. Von hier aus bringt Sie ein komfortabler Reisebus nach Bremerhaven. Sie schiffen gegen ca. 08.30 Uhr auf die ALEXANDER von HUMBOLDT II ein und segeln von dort mit Kurs auf die offene Nordsee, wobei Sie gerne die Besatzung an Bord Ihres Schiffes unterstützen können (aber nicht müssen). Sie lernen einige Grundbegriffe und die grundlegenden Handgriffe der traditionellen Seemannschaft. Mittagessen, Kaffee und Tee wird an Bord serviert.

Gegen 14.00 Uhr erfolgt die Busrückfahrt nach Bremen, Taxi-Service (falls gebucht) nach Hause.

Ihre Reise

Freuen Sie sich auf einen Segeltörn, lassen Sie sich die Seeluft um die Nase wehen und lernen Sie die ALEXANDER von HUMBOLDT II kennen. Ein Schiff, das den Glanz alter Seefahrertraditionen mit dem Hier und Jetzt verbindet. Mit ihren grünen Segeln, der beeindruckenden Takelage aus drei, bis zu 32,90 m hohen Masten und ihrem grün schimmernden Rumpf, lässt sie nicht nur die Herzen aller Schiffsliebhaber höher schlagen. Die Besatzung zeigt Ihnen die „ALEX-2“ vom Rumpf bis zum Rigg. Während des Törns ab/bis Bremerhaven können Sie sich, wenn Sie möchten, auch als Leichtmatrose bewähren. Sie sind herzlich eingeladen, tatkräftig mit anzupacken. Nicht umsonst ist die legendäre ALEXANDER von HUMBOLDT II das Segelschulschiff der Deutschen Stiftung Sail Training. Wer sich lieber ganz entspannt dem sanften Wellengang und der frischen Meeresbrise hingeben möchte, auch gut. Genießen Sie den Segeltörn ganz nach Ihrem Belieben. An Bord wird Ihnen ein schmackhaftes Mittagessen serviert.

Ihr Schiff: Die ALEXANDER VON HUMBOLDT II

Die Bark ALEXANDER VON HUMBOLDT II geht jedes Jahr auf ungewöhnliche Reisen und segelt unter anderem auch auf den Spuren seines weltberühmten Namenspatrons. Das „Traumschiff unter grünen Segeln“ übt auf Segelenthusiasten und Seesüchtige in aller Welt eine magische Anziehungskraft aus. Hervorgegangen aus einem, in der Geschichte der Seefahrt höchst ungewöhnlichen, Neubau eines eleganten Rahseglers, bietet es allen Mitseglern ein unvergleichliches Erlebnis auf See. Hier verschmelzen Segelromantik und Abenteuerlust, Naturverbundenheit und Teamgeist, Tradition und Internationalität – ein Traum unter 24 Segeln.

Übrigens, die gesamte Stammcrew ist ehrenamtlich tätig. Sie besteht aus einem erfahrenen Kapitän, der die Gesamtverantwortung trägt, und seinem Vertreter, beide mit international gültigen Patenten. Es folgen die Steuerleute, Maschinisten, Bordarzt, Köche, Bootsleute, Toppsmatrosen, Matrosen, Leichtmatrosen. Den geordneten Innendienst regelt eine Verwaltung. Sie alle sorgen für eine professionelle Durchführung des Segeltörns. Gemeinsam mit den Mitseglern / Trainees bilden sie eine Mannschaft, die die Herausforderungen durch die See und das Bordleben meistert und dabei Freude am eigenen Tun entwickelt.

Die Unterbringung:

An Bord gibt es 4-Bett-Kammern. Diese werden nicht nach Damen und Herren getrennt. Paare bleiben selbstverständlich zusammen und je nach Auslastung kann es daher sein, dass auch weitere Personen auf der Kammer untergebracht werden.

Kleidung und Gepäck für die Reise an Bord:

Grundsätzlich ist an Bord kein Platz für Koffer. Deshalb empfiehlt sich entweder eine faltbare Reisetasche oder ein Seesack. Generell gilt: Die Kleidung an Bord sollte auch mal einen Fleck vertragen können, deshalb nicht das „Beste“ mitnehmen, sondern eher robuste Sachen. An Bord sind Schuhe mit rutschfester Sohle wichtig. Damit man auch in der Takeklage sicher unterwegs ist, sollten die Schuhe über den Knöchel gehen und einen kleinen Absatz haben, der Halt gibt. Wanderschuhe und Bundeswehrstiefel sind z.B. gut geeignet. Auch Regenbekleidung muss mitgenommen werden: Jacke und Hose. Nachts wird es kalt, ein warmer Pullover ist Pflicht. Lange Unterhosen sind überaus praktisch auf See. Bei kühlem Wind ist eine Mütze wichtig. Sonnenbrille, Sonnencreme und eine Schirmmütze schützen vor Sonnenbrand. Brillenträger sollten ein Band für die Brille mitnehmen, evtl. außerdem eine Ersatzbrille. Medikamente für den eigenen Bedarf gehören auch ins Gepäck und – für den Fall der Fälle – Präparate gegen Seekrankheit. Für die Duschen haben sich rutschfeste Badelatschen bewährt, eigene Handtücher müssen ebenfalls mitgebracht werden. Eine kleine Taschenlampe hilft bei der Orientierung in der Nacht und ist vor allem beim Weckdienst nützlich. Ein Taschenmesser ist an Deck ebenfalls nützlich. Es hatsich bewährt auch Fotoapparat und einen USB-Stick mit 4GB oder mehr Speicher mitzubringen. Denn erfahrungsgemäß möchten alle am Ende des Törns Fotos tauschen.

Drei Decks:

  • Unterdeck (Maschine, Lasten-/Schulungsraum
  • Zwischendeck (Kammern, Messe und Kombüse)
  • Hauptdeck (Manöverdeck, Kammern, Back, Poopdeck/Achterdeck)

Bordwährung: Euro.

Bordsprache: Deutsch

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Busfahrt von Bremen nach Bremerhaven

Ihre Abreise
  • Busfahrt von Bremerhaven nach Bremen

Während der Reise
  • Segeltörn ab/bis Bremerhaven mit der ALEXANDER von HUMBOLDT II

  • Mittagessen an Bord (Tellergericht)

  • Kaffee/Tee an Bord

  • Schiffsführung

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Euro

Erwachsene ab 26 Jahre

149,–

Jugendliche 12 bis 25 Jahre

129,–

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

15,–

Wichtige Informationen

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 40 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Hinweis zur Barrierefreiheit: Dieses Angebot ist nicht für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen

Programmänderungen vorbehalten.

Stand 11/19 – alle Angaben ohne Gewähr.

Bustransfer: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Umsteigeverbindung handeln kann.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie für nur € 15,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Bremen und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.