WESER-KURIER Leserreisen Logo
0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09.00 - 18.00 Uhr
Pressehaus Bremen | Martinistr. 43, 28195 Bremen

Logo

Radreise auf dem Donauradweg und Flussreise

... schönster Radweg von allen ...

Termine 2020:
18.04 - 25.04
ab949,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Bustransfer inklusiveSektempfang inklusiveVollpension inklusiveKulturreiseAktivreiseTaxiservice buchbar

Reiseverlauf auf einen Blick

Tag

Hafen

Ankunft

Abfahrt

18.04.

Busfahrt von Bremen nach

Passau, Einschiffung

19.00

Engelhartszell/Österreich

21.00

Bremen – Passau – Engelhartszell

Ihre Reise beginnt mit dem Taxi-Service (falls gebucht) zum ZOB Bremen und der Busfahrt nach Passau. Eingebettet zwischen Inn, Ilz und Donau liegt die Bischofsstadt an der bayerisch-­österreichischen Grenze. Hier erwartet Sie die NORMANDIE zur Einschiffung. Am Abend nimmt Ihr Schiff Kurs auf Engelhartszell.

19.04.

Engelhartszell/Österreich

10.00

Untermühl/Österreich

11.30

15.30

Linz/Österreich

17.30

Engelhartszell – Radtour nach Untermühl (ca. 35 km) – Schiffsfahrt nach Linz

Sehenswert ist das Stift von Engelhartszell, bekannt für die schön renovierte Kirche, aber auch für die „heilsamen“ Kräuterschnäpse. Auf dem ehemaligen Treppelweg radeln Sie stromabwärts. Für besondere Abwechslung sorgt eine Fahrt mit der nussschalengroßen Längsfähre (ca. € 3,– p.P.) durch die Schlögener Schlinge. In Untermühl geht es wieder an Bord der NORMANDIE und Sie erreichen Linz. Tipp: Entdecken Sie die Stadt mit dem knallgelben Cityexpress.

20.04.

Linz/Österreich

04.30

Mauthausen/Österreich

07.00

10.00

Grein/Österreich

12.00

Schiffsfahrt Linz – Mauthausen – Radtour nach Grein (ca. 36-42 km)

Früh am Morgen macht sich Ihr Schiff auf den Weg nach Mauthausen. Vormittags haben Sie die Möglichkeit, die KZ-Gedenkstätte zu besuchen. Tiefen Einblick in die Vergangenheit erhalten Sie im Keltendorf in Mitterkirchen. Die leichte Fahrradroute führt direkt an der Donau entlang, sportliche Gäste wählen die Variante über die Burg Clam im traumhaft schönen Hinterland des Strudengaus. Ziel der Tagesetappe ist Grein, wo mit dem Schloss Greinburg Österreichs ältestes Wohnschloss auf Sie wartet.

21.04.

Grein/Österreich

10.00

Melk/Österreich

14.00

18.00

Radtour Grein – Melk (ca. 50 km) – Schiffsfahrt nach Tulln

Ihre Radtour beginnt in der Landschaft des „wilden Strudengaus“ – jene Engstelle der Donau, die einst unter Schiffern als berüchtigt galt. Der Radweg führt Sie weiter nach Melk mit seinem prachtvollen Benediktinerstift. Zurück an Bord, genießen Sie an Deck während der Schiffsfahrt die wunderschöne Wachau mit dem Ziel Tulln. Die Geschichte von der Gartenstadt Tulln in Niederösterreich ist ebenso lang wie bewegt. Sie begann vor mehr als zweitausend Jahren in Form des römischen Reiterlagers Comagena, von dem noch heute der gut erhaltene Römerturm am Donauufer kündet.

22.04.

Tulln/Österreich

00.00

10.00

Wien-Nussdorf*/Österreich

12.00

Radtour Tulln – Wien-Nussdorf ggf. Korneuburg (ca. 35 km)

Unmittelbar vor den Toren Wiens liegt das Stift Klosterneuburg. Die Kuppel des 900 Jahre alten barocken Prachtbaus ist schon von weitem sichtbar, der „Verduner Altar“ zählt zu den Höhepunkten mittelalterlicher Goldschmiedekunst. Vom Heurigenort Kahlenbergerdorf lohnt eine kleine Wanderung durch die Weinberge zur Aussichtsterrasse des Kahlenberges. Sie werden mit einem wunderschönen Ausblick auf die Millionenmetropole belohnt. In Wien Nussdorf (ggf. Korneuburg) gehen Sie wieder an Bord der NORMANDIE.

23.04.

Wien-Nussdorf*/Österreich

23.00

Wien-Nussdorf ggf. Korneuburg

Heute stehen die unzähligen Sehenswürdigkeiten der Donaumetropole auf dem Programm: Vielleicht Stephansdom und Hofburg, der Prachtboulevard Ringstraße mit Burgtheater, Staatsoper und Rathaus oder das Schloss Schönbrunn? Es gibt vielfältige Möglichkeiten. Nehmen Sie sich trotzdem genügend Zeit zum Bummeln oder dem Besuch eines der berühmten Wiener Cafés. In der Nacht fährt Ihr Schiff nach Dürnstein oder Rossatz in der Wachau.

24.04.

Rossatz, Dürnstein/Österreich

07.30

10.00

Pöchlarn/Österreich

14.00

16.30

Radtour Rossatz, Dürnstein – Pöchlarn (ca. 39 km) – Schiffsfahrt nach Passau

Die sanfte Hügellandschaft mit verträumten Dörfern, Weinterrassen, Burgen, Klöstern und Ruinen wird Sie verzaubern. Der blaue Turm der Stiftskirche von Dürnstein ist ein Wahrzeichen der Wachau. Genießen Sie einen letzten Blick auf das imposante Stift Melk, einer der bedeutendsten Barockbauten Österreichs, bevor Sie wieder an Bord gehen und Richtung Passau fahren. Zur Weiterfahrt nach Passau genießen Sie am Abend ein feierliches Abschiedsdinner.

25.04.

Passau, Ausschiffung

10.00

Busfahrt zurück nach Bremen

Passau – Bremen

Noch einmal genießen Sie an Deck die morgendlich friedliche Stille des Donautales, bevor Sie mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck Passau erreichen. Nach der Ausschiffung erfolgt die Busfahrt zurück nach Bremen. Anschließend Taxi-Service (falls gebucht) nach Hause.

*ggf. Korneuburg

Ihre Reise

Mit Rad und Schiff entlang der Donau – ein ganz besonderes Erlebnis, denn Ihr „schwimmendes Hotel“ ist immer dabei! Leicht bergab radeln Sie durch die beeindruckende Donaulandschaft und entdecken die sagenumwobene Wachau. Und dann Wien – ein Feuerwerk an Sehenswürdigkeiten! Eine Stadt, die sich kaum beschreiben lässt, die man einfach erleben muss! Während einer Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad sind der Stephansdom, das Rathaus oder das Riesenrad zum Greifen nah. Auf dem Naschmarkt wird ein Marktbummel zu einem kulinarischen Erlebnis. Entspannung finden Sie in den gemütlichen Kaffeehäusern und urtypischen Heurigen in der Vorstadt. Die Höhepunkte der Tour: die Schlögener Donauschlinge, die Wachau und die Weltstadt Wien mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Ihr Schiff: Die NORMANDIE

Was Sie über die NORMANDIE wissen sollten: An Bord des schönen Mittelklasseschiffes NORMANDIE erwartet Sie eine persönliche, familiäre Atmosphäre! Im Jahr 2010 und 2011 modernisiert, verfügt die NORMANDIE über insgesamt 51 behagliche Kabinen. Auf dem Oberdeck befindet sich der gemütliche Panoramasalon mit Bar, auf dem Hauptdeck das geschmackvolle Restaurant. Das großzügige Sonnendeck verfügt über Sitzgruppen und Liegestühle. Die herzliche Crew von der NORMANDIE heißt Sie willkommen an Bord!

Kabinen: Die 2-Bettkabinen sind ca. 12 m² groß und mit zwei unteren Betten, individuell regulierbarer Klimaanlage, Dusche/WC, TV, Safe, Haartrockner und Panoramafenstern ausgestattet. Die Fenster auf dem Oberdeck lassen sich öffnen. Die 1-Bettkabinen sind etwas kleiner und mit einem unteren Bett ausgestattet.

Bordsprache: Die Bordsprache ist Deutsch. Kleidung: Leger, sportlich-elegant. Zum Kapitäns-Dinner wird elegante Kleidung empfohlen (Anzug für den Herrn).

Bordwährung: Die Bordwährung ist der Euro. Es werden die Kreditkarten Master-/VisaCard sowie Bargeld akzeptiert.

Schiffseinrichtungen: 2 Passagierdecks • Panorama-Restaurant (eine Tischzeit) • Behaglicher Salon • Souvenirshop • Großes Sonnendeck

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Busfahrt von Bremen nach Passau

Ihre Abreise
  • Busfahrt von Passau nach Bremen

Während der Reise
  • Flussreise mit der NORMANDIE mit 7 Übernachtungen in einer Außenkabine in der gebuchten Kategorie

  • Vollpension, bestehend aus 7 x Frühstücksbuffet, 6 x Lunchpaket für Fahrradtouren oder kleines Mittagessen, 6 x Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 6 x 3-Gang-Abendessen, 1x Abschiedsdinner mit Abschiedsgetränk

  • Sektempfang für unsere Leser auf Einladung der Reisebegleitung

  • Mietgebühr für ein modernes 7-Gang-Unisex-Tourenrad mit Rücktrittbremse oder Freilauf (nach Verfügbarkeit) und Gepäckträgertasche

  • Tägliche Radtourenbesprechung

An Bord
  • Flusskreuzfahrt mit der NORMANDIE in einer Außenkabine

  • Kapitäns-Empfang mit Begrüßungs-Cocktail an Bord

  • Tägliche Kabinenreinigung

  • Handtuch- und Bettwäschewechsel nach Bedarf

  • Vollpension, bestehend aus Frühstück, kleinem Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Nachmittagskaffee und Kuchen, 3-Gang-Abendessen

  • Abschiedsdinner mit Cocktail

  • Täglich Live-Musik

  • Deutsch sprechende Bordreiseleitung

  • 1 x Routenbuch und Prospektmaterial pro Kabine

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

2-Bettkabine, außen

Euro

Hauptdeck

949,–

Oberdeck (achtern)

989,–

Oberdeck

1.089,–

2-Bettkabine zur Einzelbelegung* auf Anfrage buchbar ab

1.269,–

*stark limitiertes Kontingent.

Sie erhalten Ihre Kabinennummer mit den Reiseunterlagen, spätestens bei Einschiffung.

Zusatzleistungen

Elektrofahrrad
(gegen Voranmeldung, begrenztes Kontingent)

90,–

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Kleiderempfehlung: Mit legerer Kleidung liegen Sie immer richtig. Zum Abschiedsdinner und Konzert kleiden sich jedoch viele Gäste etwas eleganter. Bitte beachten Sie, dass der Kabinenstauraum sehr begrenzt ist. In Ihr Urlaubsgepäck gehören unbedingt gute Regenkleidung (Jacke und Hose), ein Fahrradhelm (kann auch an Bord zum Preis von p.P. € 40,– erworben werden, allerdings begrenzte Stückzahl), Sonnenhut und Sonnenschutz sowie Sportschuhe.

Mietfahrräder an Bord: Leichtgängige 7-Gang-Unisex-­Tourenräder mit Hand- und Rücktrittbremse oder mit Freilauf (nach Verfügbarkeit) sowie Gepäckträgertasche. Elektrofahrräder (begrenzte Anzahl - eine frühzeitige Buchung ist erforderlich). Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an.

Radtouren: Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 35 und 50 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren

Radstrecken/Schwierigkeitsgrad: flach, für Genussradler, Einsteiger und Kinder geeignet.

Ausflugsprogramm: Wir bieten Ihnen ein kleines Ausflugsprogramm an, das Sie nur direkt an Bord buchen können. Eine Kurzbeschreibung erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Je nach Teilnehmerzusammensetzung werden die Ausflüge ggf. bilingual Deutsch-Englisch angeboten

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 30 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten). Mindestteilnehmerzahl SE-Tours: 70 Personen für die Kreuzfahrt (bei Nichterreichen bis 21 Tage vor Reiseantritt, ist der Reiseveranstalter berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten.) Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Reiseveranstalter: SE-Tours GmbH, Grollhamm 12a, 27574 Bremerhaven.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen.

Stand 10/19 - alle Angaben ohne Gewähr.

Technischer Hinweis für Flusskreuzfahrten: Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseverlaufes notwendig werden. Für unpassierbare Flussstrecken bleibt ein anderes verfügbares Transportmittel vorbehalten oder Programmpunkte können nicht berücksichtigt werden. Wir bitten Sie außerdem zu berücksichtigen, dass aus Sicherheitsgründen, z.B. aufgrund niedriger Brückendurchfahrten, das Sonnendeck zeitweise gesperrt werden kann.

Hafenliegeplätze: Die Hafenbehörde kann aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mehreren Schiffen einen gemeinsamen Liegeplatz zuweisen. In diesen Fällen liegen die Schiffe nebeneinander und die freie Sicht aus Ihrer Kabine kann beeinträchtigt werden.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherungen: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Bustransfer: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine alternative An- und Abreise vor. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Umsteigeverbindung handeln kann.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie für nur € 15,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Bremen und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.