0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de
Telefon
Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

Pressehaus Bremen
Martinistr. 43, 28195 Bremen
Mo. bis Fr. 09.30 bis 17.00 Uhr

Newsletter abonnieren
Parthenontempel Athen Griechenland
Parthenontempel Athen Griechenland
Parthenontempel Athen Griechenland
Impressionen

Tolles 5-Sterne Resort mit Halbpension am Golf von Korinth

Peloponnes – Höhepunkte der klassischen Antike

Termine:
18.04. - 25.04.2024
ab 1.895,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Flug inklusive
Halbpension inklusive
Reisebegleitung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 18.04.2024 - 25.04.2024
Peloponnes – Höhepunkte der klassischen Antike

7 Nächte

Routenbeschreibung:

Tag Ort Start Ende
18.04. Anreise / - -
Athen – Golf von Korinth
Nach der Ankunft am Flughafen von Athen erfolgt der Transfer zum Hotel bei Vrachati (ca. 130 km).
19.04. Vrachati / Griechenland - -
Ganztagesausflug Mykene – Epidaurus – Nafplion
Im Rahmen des inkludierten Ausflugspakets besichtigen Sie die Ausgrabungsstätte von Mykene. Die ersten Ausgrabungen wurden nach Gründung des griechischen Staates 1841 von der archäologischen Gesellschaft durchgeführt, wobei das Löwentor freigelegt wurde. Besichtigt werden: das Löwentor, die Königsgräber, der Palast und das Grab des Agamemnon. Weiterfahrt nach Nafplion. Mittagspause mit Gelegenheit zum Mittagessen in der romantischen Hafenstadt. Weiter geht es nach Epidaurus, Kult- und Heilstätte des Asklepios. Besichtigung des berühmten Freilichttheaters, welches für seine unvergleichliche Akustik berühmt ist. Freizeit und Rückfahrt zum Hotel (ca. 185 km).
20.04. Vrachati / Griechenland - -
Athen mit Akropolis
Heute geht es in die Landeshauptstadt. Sie beginnen zunächst mit einer Stadtrundfahrt in Athen. Vorbei am Zeustempel, dem königlichen Palast, dem Parlament und dem Syntagma-Platz fahren Sie zur Akropolis, von wo Sie einen wunderbaren Blick über Athen haben. Freizeit mit Gelegenheit zum Mittagessen in der Plaka. Anschließend Spaziergang durch die Altstadt zum Akropolismuseum (ca. 260 km). Nach der Besichtigung Rückfahrt ins Hotel.
21.04. Vrachati / Griechenland - -
Das Orakel von Delphi
Heute besichtigen Sie Delphi, den „Nabel“ der antiken Welt, eine der wohl bedeutendsten Ausgrabungen Europas. Terrassenförmig eingefügt liegt das antike Heiligtum an den grünen Berghängen des Parnassos und bietet traumhafte Ausblicke in die hügelige Ebene mit seinen Olivenplantagen, die bis ans Meer hin reichen. Ein Rundgang durch die alten Ruinen und Tempelanlagen lässt noch heute den Besucher die Magie der alten Orakelstätte spüren. Nach einer Pause mit Gelegenheit zum Mittagessen in der Ortschaft Delphi geht es wieder zurück zum Hotel (ca. 530 km).
22.04. Vrachati / Griechenland - -
Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie diesen Tag auf eigene Faust. Lernen Sie die nähere Umgebung bei einem kleinen Spaziergang kennen. Besuchen Sie das SPA des Hotels und genießen Sie Sauna und Hamam und tauchen Sie ein in den Swimmingpool. Die Einrichtungen des SPA stehen den Hotelgästen kostenlos zur Verfügung.
23.04. Vrachati / Griechenland - -
Zusätzlich buchbarer Ausflug: Mit der Zahnradbahn von Diakopto nach Kalavryta
Wenn Sie mögen, fahren Sie heute im Rahmen des zusätzlich buchbaren Ausflugs über die Küstenautobahn in westlicher Richtung nach Diakopto. Von hier aus fahren Sie mit der Zahnradbahn hinauf nach Kalavrita, in einen der bedeutendsten Wintersportorte Griechenlands. Die landschaftlich sehr beeindruckende Bahnstrecke wurde zwischen 1889 und 1896 gebaut und verläuft teilweise in der Felswand der Vouraikosschlucht. Sie hat eine Länge von 22 Kilometern und die Fahrt dauert etwa eine Stunde. Im romantischen Ort Kalavrita haben Sie Gelegenheit in einer der traditionellen Tavernen einige lokale Spezialitäten während der Mittagspause zu probieren (nicht inkludiert). Anschließend geht es am Nachmittag zum Kloster Mega Spilio. Es liegt in der einsamen Berglandschaft oberhalb des tief eingeschnittenen Vouraikos-Tales und „klebt“ förmlich an einer schroffen Felswand. Das bis zu acht Stockwerke hohe Kloster wurde im Jahre 840 gegründet und gilt noch heute bei vielen Griechen als beliebtes Ausflugsziel. Anschließend Rückfahrt zum Hotel (ca. 200 km).
24.04. Vrachati / Griechenland - -
Alt Korinth und ein edler Tropfen aus Nemea
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Alt Korinth. Wegen der Lage zwischen dem griechischen Festland und dem Peloponnes entwickelte sich Korinth seit mykenischer Zeit zu einem blühenden Handelszentrum. Vor dem Hintergrund des mächtigen Bergklotzes von Alt Korinth liegen die Reste dieser antiken Stadt, die einst vermutlich gut 300.000 Einwohner zählte und einen Verkehrsknotenpunkt zwischen Asien und Europa darstellte. Nach dem Besuch der Ausgrabung Weiterfahrt zum Kanal von Korinth. Genießen Sie einen Blick in 75 Meter Tiefe. Der Kanal von Korinth ist ca. 7 km lang, ca. 23 Meter breit und wurde zwischen 1881 bis 1893 gebaut. Anschließend geht es in eines der bekanntesten Weinanbaugebiete der Peloponnes, nach Nemea. Es erwartet Sie eine Weinprobe bei einem der Winzer der Region. Sie besuchen ein familiengeführtes Weingut und haben die Gelegenheit, einige der Weine der Region zu probieren. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und den Nachmittag zur freien Verfügung (ca. 75 km).
25.04. Rückreise nach Deutschland / Deutschland - -
Golf von Korinth – Athen – Rückreise
Heute erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug zum gebuchten Flughafen in Deutschland.

Ihre Reise

Peloponnes war einst die Wiege der ersten Hochkultur Europas und hat viele Kulturstätten wie Olympia, Epidaurus und Mykene zu bieten. Vor allem geschichtlich ist die Region Einzigartig. Ein Tagesausflug führt zudem nach Athen, wo die Akropolis und die Plaka besucht werden. Bequem, ohne lästiges Kofferpacken, erkunden Sie eine der abwechslungsreichsten Gegenden Griechenlands. Bilderbuchschöne Aussichten bieten Berge, Schluchten und verträumte Meeresbuchten, traditionelle Dörfer und alte Klöster. Hier werden noch griechische Traditionen gelebt, die Gastfreundschaft ist sprichwörtlich!


Ihr Hotel:
Das Alkyon Resort Hotel & Spa (Landeskategorie: 5-Sterne) verteilt sich auf eine 23.000 m² große Gartenanlage und ist nur 80 Meter vom Golf von Korinth entfernt. Freuen Sie sich auf 2 Pools, einen Whirlpool, ein Hamam, einen Fitnessraum sowie ein Spa- und Wellnesscenter. Jedes der klimatisierten Zimmer mit einem Sat-TV, einem Safe und einer Minibar ist geschmackvoll gestaltet und öffnet sich auf einen Balkon. Einige sind besonders geräumig und verfügen über einen Kamin oder eine Küchenzeile. Freuen Sie sich hier jeden Morgen auf ein Frühstücksbuffet. Mediterrane und internationale Gerichte genießen Sie in den Restaurants des Alkyon, während Sie an jeder der 3 Bars erfrischende Getränke erhalten. Das Alkyon Resort Hotel & Spa liegt nur 5 Gehminuten vom Zentrum der Ortschaft Vrachati entfernt. 

DAS IST ALLES INKLUSIVE

An- & Abreise
  • Inklusive Flüge von Bremen nach Athen und zurück (Umsteigeverbindungen möglich) in der Economy Class sowie alle erforderlichen Transfers vor Ort.
Während der Reise
  • 7 Übernachtungen im Alkyon Resort Hotel & Spa (Landeskategorie: 5 Sterne) bei Vrachati am Golf von Korinth
  • Halbpension im Hotel inklusive Getränke zum Abendessen
  • Ganztagesausflug Mykene - Epidaurus – Nafplion
  • Ganztagesausflug Athen mit Akropolis
  • Ganztagesausflug Das Orakel von Delphi
  • Halbtagesausflug Alt Korinth und ein edler Tropfen aus Nemea 
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

*Bitte beachten Sie: Eintrittsgelder von ca. € 37,- für Gäste über 65 Jahren bzw. € 74,- für Gäste unter 65 Jahren sind nicht im Preis enthalten (Änderungen vorbehalten)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person: Euro
im Doppelzimmer 1895
im Einzekzimmer 2175
Preise zzgl. Touristensteuer in Höhe von ca. € 5,- pro Zimmer/Nacht direkt vor Ort zahlbar.

Zusätzlich nur vorab buchbar pro Person: Euro
Ganztagesausflug Zahnradbahn von Diakopto nach Kalavryta 95

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 20 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: DERTOUR – Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Emil-von-Behring-Straße 6, 60439 Frankfurt

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 10/23 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.