0421 36 71 66 33 bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

1
ab € 2.699,-
pro Person inkl. MwSt.

Oman intensiv, AIDAprima und 1001 Nacht

Termine: 17.02. - 02.03.2025
Reederei:
AIDA Cruises
Schiff(e):
AIDAprima
Reisedauer:
13 Nächte
Highlight:
Nur für Hanseat-Kunden! 4 Tage Rundreise Oman mit Halbpension und vielen Ausflügen sowie 1 Nacht im Wüstencamp
Bild wird geladen...

Ihre Highlights

Deutsche Bordsprache
Flug inklusive
Mit Vor- und/oder Nachprogramm
Unterhaltungsprogramm an Bord
Vollpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 17.02.2025 - 02.03.2025
13 Nächte

Tag Ort Start Ende
17.02. Flugabreise ( Deutschland ) - -
18.02. Maskat ( Oman ) - -
Am Flughafen werden Sie von Ihrer örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitung empfangen. Auf dem Weg zum Hotel besuchen Sie die Sultan Qaboos Große Moschee. Die Ausmaße sind gigantisch, hier einige Beispiele: Das Hauptminarett ist über 90 m hoch, inder Gebetshalle finden 6.000 Personen Platz. In der Mitte der Gebetshalle hängt ein Lüster aus Swarovsky Kristall, dessen 1.122 Lampen die Kuppel in ein magisches Licht tauchen. Nach einem Stopp am Royal Opera Haus fahren Sie zum Hotel und beziehen Ihre Zimmer. Am Nachmittag erleben Sie dann den ältesten Soukh der Stadt, den Muttrah Soukh. Rückfahrt zum Hotel. Anschließend gemeinsames Abendessen in einem traditionellen Restaurant. Übernachtung in Maskat.
19.02. Maskat ( Oman ) - -
Nach dem Frühstück Check-out vom Hotel. Sie werden von Geländewagen abgeholt und fahren entlang einer Küstenstraße und trockener Flussbetten bis Sie das Bimmah Sinkhole, ein Krater bzw. Trichter von ca. 40 m Durchmesser erreichen - Fotostopp. Einer Legende nach ist dieser Krater an der Küste des Golfs von Oman durch den Einschlag eines Meteoriten entstanden. Der arabische Name Hawiyat Najm bedeutet übersetzt „die Sternschnuppe“. Salzwasser vom nahen Strand und Süßwasser aus den Bergen vermischen sich türkisblau in dem an der tiefsten Stelle mindestens 60 Meter tiefen Loch. Sie fahren über den Fins Beach – Foto-Stopp – zu den Wadis (Flussbetten) Shab und Tiwi. Diese gehören ohne Zweifel zu den schönsten Wadis im Oman. Nachmittags besuchen Sie die traditionsreiche Hafenstadt Sur und fahren weiter bis Wahiba. Hier wird es abenteuerlich ... Mit Jeeps fahren Sie durch die „Wahiba Sands“. Eine faszinierende Landschaft mit Sanddünen, die sich bis zu 200 Meter hoch auftürmen können. Erleben Sie bei einem kühlen Getränk einen spektakulären Sonnenuntergang von den Dünen aus. Sie übernachten anschließend im „1000 Nights Camp“– eine unvergesslich romantische Erfahrung.
20.02. Bahla' ( Oman ) - -
Heute geht die Fahrt durch das Oasendorf Birkat Al Mauz, mit dem unter UNESCO Schutz stehenden alten Bewässerungssystem und alten Lehmhäusern, bis zur Oasenstadt Bahla, eine der ältesten Königsstädte des Omans. Sie ist Zentrum der Töpferkunst und von einer 12 km langen und 5 m hohen Stadtmauer aus Lehm umgeben. Weiter geht es zum Fort von Jabrin. Es ist eines der am besten erhaltenen Forts und wurde mit viel Liebe zum Detail in den letzten Jahren grundlegend renoviert. Am Abend erreichen Sie Nizwa. Übernachtung.
21.02. Nizwa ( Oman ) - -
Nach dem Frühstück starten Sie mit dem Bus Richtung Al Ain. Nizwa hat in der Geschichte des Oman immer eine bedeutende Rolle gespielt. Bis ins 12. Jh. war es die Landeshauptstadt. Sie besuchen den Neuen Soukh. Hier gibt es Gewürze, Obst und Gemüse, Fisch und Schmuck. Probieren Sie mal die verschiedenen, frischen Dattelsorten! Das Fort ist das Wahrzeichen der Stadt. Beeindruckend ist der mächtige Rundturm der Wehranlage, der größte Turm des Oman. Die alte Lehmsiedlung von Al Hamra ist inzwischen fast vollständig verlassen, aber immer noch eindrucksvoll. Sie passieren die Grenze nach Al Ain. Die „Gartenstadt“ bezaubert durch Tausende Palmen, hier wachsen Zitronen, Feigen und Datteln. Übernachtung in Al Ain.
22.02. Dubai ( Vereinigte Arabische Emirate ) - 13:00
Frühstück im Hotel und Check-out. Nach dem Besuch des bunten Kamelmarkts verlasssen Sie Al Ain und erreichen Dubai. Die Stadt ist für Luxusläden, ultramoderne Architektur und ein pulsierendes Nachtleben bekannt. Nach einem Mittagessen erfolgt der Transfer zum Hafen und die Einschiffung auf die AIDAprima. Der zweite Teil Ihrer Reise beginnt!
22.02. Abu Dhabi ( Vereinigte Arabische Emirate ) 20:00 -
Am Abend erreichen Sie bereits Abu Dhabi.
23.02. Abu Dhabi ( Vereinigte Arabische Emirate ) - 16:30
Vor wenigen Jahrzehnten waren hölzerne Fischerboote noch das übliche Fortbewegungsmittel der Region. Heute sind es Limousinen und Privatjets. Mit den Ölfunden in den 1960er-Jahren kam unermesslicher Reichtum nach Abu Dhabi und verwandelte es in eine futuristische Metropole. Schauen Sie sich um: Worauf Ihr Blick auch trifft, es glitzert und glänzt ganz bestimmt. Vor allem bei einem Gebäude wurde nicht gespart: Die Sheikh Zayed Moschee ist das weltweit drittgrößte islamische Gotteshaus – mit der größten Moscheekuppel überhaupt. Sie ist über 70 m hoch und spannt sich über 32 m.
24.02. Manamah ( Bahrain ) 08:30 16:00
Sie legen am Port‘s Passenger Terminal des Hafens Khalifa bin Salman an. Aufgrund der Entfernung des Hafens zum Stadtzentrum sind organisierte Shuttlebus-Fahrten die optimale Anschlussmöglichkeit. Das individuelle Erkunden des Geländes ist untersagt. Ob der Ausflug „Komm an Land - zu Fuß durch Manama“ mit Besuch des Souks und dem zum Bahrain World Trade Center der Manama oder der Ausflug „Kulturelle Schätze Bahrains“ mit dem Nationalmuseum und dem Fort von Bahrain, das seit 2005 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde, die Kontraste Bahrains von moderner Architektur über Tradition und Geschichte wird Sie sicher begeistern.
25.02. Sir Bani Yas ( Vereinigte Arabische Emirate ) 19:00 -
Die Insel Sir Bani Yas vor der Küste der arabischen Halbinsel ist der ideale Ort zum Entspannen. Neben den Touristen und dem Personal gibt es kaum Einwohner. Sie legen in der Nähe des exklusiv für Kreuzfahrtgäste reservierten Strandes „Cruise Beach“ an. Schnorcheln, Paddeln oder einfach nur auf der Liege unter Palmen entspannen, hier am Strand haben Sie viele Möglichkeiten. Alternativ bietet sich auch eine Fahrt durch das Naturreservat, das größte Naturschutzgebiet der Vereinigten Arabischen Emirate, an. Hier können Sie Antilopen, Gazellen, Flamingos, Giraffen, Berberschafe, Geparde und Hyänen beobachten.
26.02. Sir Bani Yas ( Vereinigte Arabische Emirate ) - 18:00
27.02. Dubai ( Vereinigte Arabische Emirate ) 14:00 -
In Dubai gibt es so viel zu entdecken. Was Sie am Anfang der Kreuzfahrt nicht geschafft haben, können Sie jetzt noch nachholen. Sie verbringen noch zwei Nächte an Bord von AIDAprima und können so noch an fantastischen Ausflugsmöglichkeiten teilnehmen.
28.02. Dubai ( Vereinigte Arabische Emirate ) - -
01.03. Dubai ( Vereinigte Arabische Emirate ) - -
Heute erfolgt Ihre Ausschiffung und Sie werden von einem örtlichen Deutsch sprechenden Reiseleiter empfangen. Sie fahren gemeinsam zum Miracle Garden, eine tolle Abwechslung zum Trubel der Stadt! Sie haben genügend Zeit, den größten natürlichen Blumengarten der Welt zu erkunden. Über 150 Millionen Blumen und 120 Arten sind hier auf 72.000 Quadratmetern zu Skulpturen und Dekorationen geformt. Sogar ein Flugzeug der Emirates Airlines wurde hier aus Blumen nachgebaut. Im Anschluss fahren Sie zur Marina, um an Bord einer Dhow Cruise ein ganz besonderes Abendessen zu genießen. Am späten Abend erfolgt dann der Transfer zum Flughafen und der Rückflug über Istanbul nach Deutschland.
02.03. Ankunft in Deutschland ( Deutschland ) - -

Ihre Reise

Sindbad der Seefahrer, die Weihrauchstraße und die Heiligen Drei Könige – kommen Sie mit uns auf eine spannende und ereignisreiche Rundreise durch das Sultanat Oman. Bis heute können Sie auf den Spuren vergangenen Reichtums in eine längst vergessene Welt eintauchen. Dazu kommt eine spektakuläre Natur mit Canyons, weißen Stränden und Oasen sowie die gelassene, zauberhafte Gastfreundschaft der Menschen. Im Anschluss geht es auf eine Kreuzfahrt voller Superlative und Kontraste. Glitzernde Wolkenkratzer, dazu prachtvolle Moscheen, endloser Wüstensand ... kurz: die Vielfalt von 1001 Nacht erwartet Sie!

Bild wird geladen...

AIDAPRIMA – 365 TAGE SOMMERURLAUB!

Mit AIDAprima ist Ihr Urlaub ein unvergessliches Erlebnis. Sie genießen an Bord der AIDAprima ganzjähriges Badevergnügen mit Schönwettergarantie dank UV-Licht durchlässigem Foliendom im Beach Club. Sportliche Herausforderungen finden Sie im Four Elements und im Kletterpark. Anschließend entspannen Sie im Organic Spa und lassen den Abend bei einer exklusiven Erfrischung in der Spray Bar by Möet & Chandon und einer der grandiosen Shows im Theatrium ausklingen.

MIT AIDAPRIMA KÖNNEN SIE WAS ERLEBEN!

  • Atemberaubende Aussicht vom gläsernen Skywalk
  • Spektakuläre Shows im Theatrium, Public Viewing im Four Elements, Live-Auftritte im Nachtclub Nightflight
  • Abendliche Beachpartys im Beach Club mit Live-Musik und DJs, Tanzvergnügen in der Diskothek D6
  • Schlittschuhlaufen auf der Eisbahn (saison- und wetterabhängig) auf dem Sportaußendeck
  • Sportliche Herrausforderung im Kletterpark, auf dem Sportdeck & im modernsten Sportstudio auf See
  • Interessante Workshops z.B. gemeinsames Kochvergnügen im Kochstudio
  • Auszeit auf dem Lanaideck, der schönsten Flaniermeile, sowie den Infinity-Pools direkt an der Reling
  • Entspannung auf 3.100 m² im ausgezeichneten Body & Soul Organic Spa mit 5 Saunen, Indoor- und Outdoor Jacuzzi sowie 2 Sonnendecks
  • Genuss pur in 33 verschiedenen Genusswelten: 12 Restaurants (Tischreservierungen über MyAIDA möglich), 3 Snack Bars, 18 Bars & Clubs
  • Mit an Bord ist auch ein veganes Restaurant  - Modern, vielfältig, frisch und pflanzlich - das neue à-La-Carte-Restaurant
  • Fotoshooting, Besuch der Kunstgalerie und des Friseurs sowie Shoppingerlebnis auf der AIDA Plaza
  • Kinderspaß im Mini Club (6 Monate-3 J.), Kids Club (3-11 Jahre) und Wave Teens Club (12-17 Jahre)
  • MAGNUM Pleasure Store: Kombinieren Sie nach Lust und Laune hochwertige Zutaten und genießen Sie Ihr Eis jeden Tag anders, aber immer individuell.
  • Im Außenbereich am Bug finden Sie eine luxuriöse Champagnerbar für exklusive Erfrischungen.


AIDAPRIMA KABINEN – IHR ZUHAUSE AUF SEE!

Es stehen 14 Kabinenkategorien zur Auswahl.

  • Innenkabine: 16 m² (bis zu 4 P.), teils getrennt stehende Betten
  • Meerblickkabine: 22-23 m² (bis zu 4 P.) teilweise mit begehbarem Kleiderschrank
  • Verandakabine: 21-27 m² (bis zu 4 P.) inklusive Veranda (4-13 m²)
  • Verandakabine Komfort: 24-37 m² inklusive Veranda (4-16 m²), teilweise mit extraviel Platz, Toilette/Dusche getrennt oder mit begehbarem Kleiderschrank
  • Lanaikabine: 30-34 m² (bis zu 4 P.) inklusive Wintergarten (6 m²) und Veranda (6 m²), größtenteils mit 2 Badezimmern
  • Panoramakabine: 24-27 m² (bis zu 3 P.) inklusive Veranda (7 m²), exponierte Lage auf dem Patiodeck am Bug von Deck 16
  • Suite: 39-115 m² (bis zu 4 P.) inkl. privatem Sonnendeck (11-72 m²), teilweise mit getrenntem Schlafbereich, 2 Badezimmern, begehbarer Kleiderschrank
Genießen Sie zusätzlichen Service in der Suite wie z.B. Zutritt zur AIDA Lounge und Patiodeck, Concierge Service sowie frisches Obst, Pralinen und Champagner zur Begrüßung

Kleiderempfehlung: An Bord gibt es keinen formellen Dresscode. Mit klassisch-legerer Kleidung liegen Sie auf jeden Fall immer richtig.

Bordsprache: Deutsch

Tischgetränke und Trinkgelder: In den Buffet-Restaurants an Bord sind zu den Hauptmahlzeiten der Tischwein, Bier und Softdrinks ebenso bereits im Reisepreis inklusive, wie die Trinkgelder für das Bordpersonal.

Bordwährung: Euro. Sie bezahlen jedoch alles ganz praktisch nur mit Ihrer Bordkarte, die gleichzeitig Ihr Kabinenschlüssel und Zugangsausweis ist. Am bequemsten für Sie: Lassen Sie beim Check-In Ihre EC-Karte einlesen. Alternativ können Sie Ihre Endabrechnung in bar, mit der Kreditkarte – American Express, Diners, VISA oder Mastercard – zahlen.

Stand 03/23 – alle Angaben ohne Gewähr.

 

Deck 3 (Deck 3)

AIDAprima - AIDA Cruises - Deck 3 (Deck 3)
AIDAprima Innenkabine

Innenkabine

  • Größe: ca. 16 m²
  • Kat. IB, IA
  • teils getrennt stehende Betten
  • Dusche/WC

Das ist alles inklusive

An- & Abreise
  • Inklusive Flüge mit Turkish Airlines ab/bis Bremen nach Maskat und zurück von Dubai.

Bitte beachten Sie: Für die Flüge gilt: Umsteigeverbindungen möglich; Flüge in der Economy Class.

Mehr Beinfreiheit und Komfort? Fragen Sie nach unseren tagesaktuellen Premium und Business Class Tarifen.


Während der Reise
  • Exklusives Vorprogramm Oman: Rundreise im klimatisierten Reisebus und Geländewagen von Maskat nach Dubai in Begleitung eines Deutsch sprechenden Reiseleiters, Wasser im Bus (nicht gekühlt), 3 Übernachtungen in ausgesuchten Hotels (Landeskategorie: 4-5 Sterne) sowie 1 Übernachtung im Wüstencamp, Halbpension (Frühstück und Abendessen), alle genannten Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern, zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)
  • Kreuzfahrt an Bord von AIDAprima mit 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Sicherer Urlaub mit umfassendem Gesundheits- und Hygienekonzept
  • Nachprogramm mit Miracle Garden & Dhow Dinner Cruise
An Bord
  • Kulinarisches Verwöhnprogramm mit Vollpension und ausgewählten Getränken
  • Entspannung in komfortablen, liebevoll ausgestatteten Kabinen
  • Fitness an modernsten Geräten, vielfältige Kursangebote, Sportaußendecks
  • Entertainment voller Vielfalt zum Genießen, Mitmachen und Feiern
  • Baden, Sonnen und Relaxen auf großzügigen Außendecks
  • Bordsprache überwiegend Deutsch und herzlicher Service mit dem AIDA Lächeln

Termine & Preise

Reisepreise pro Person:
2-Bett-Kabine/Doppelzimmer
Euro
innen 2699
Meerblick 2899
Veranda 3229
Veranda Komfort 3299
Einzelkabinen/-zimmer ab € 3.649,– auf Anfrage. Sie erhalten Ihre Kabinennummer mit den Reiseunterlagen.

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten.) Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 05/24 – alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.


Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Die grüne Kogge: Mit der grünen Kogge kennzeichnen wir Reisen, die in besonderer Weise nachhaltig sind. Bei diesen Reisen greifen wir auf besonders klimafreundliche Transportmittel zurück oder bieten eine entsprechende CO2 Kompensation an.


Reisedokumente: : Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen mindestens bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Oman: Für die Einreise ist ein Kurzzeit-Visum erforderlich. Dieses wird bei Einreise an der Grenze erstellt. Nähere Informationen dazu erhalten Sie im Internet.  Ebenfalls benötigen Sie ein Visum für die Arabischen Emirate, das bei Einreise kostenlos erteilt wird. Der Reisepass muss über mindestens 2 freie Seiten verfügen. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören,
weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern. Einfuhrbestimmungen: Bitte beachten Sie, dass die Vereinigten Arabischen Emiraten und das Sultanat Oman Beschränkungen u.a. im Bereich Medikamenten-Einfuhr unterliegen. Das Auswärtige Amt empfiehlt dringend, sich vor einer Reise durch die jeweiligen Vertretung in Deutschland beraten zu lassen.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.


Aktuelle Angebote