WESER-KURIER Leserreisen Logo
0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09 - 18Uhr

Pressehaus Bremen | Martinistr. 43, 28195 Bremen

Logo

Bilderbuchschöne Ausblicke erwarten Sie!

Malerisches Sizilien – von Taormina bis Syrakus

Termine 2022:
10.10 - 17.10
ab1.455,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveHalbpension inklusiveReisebegleitung inklusive Ausflüge inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

1. Tag, Montag, 10. Oktober 2022

Anreise – Catania/Sizilien

Flug von Deutschland nach Catania. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel an der Ostküste Siziliens.

2. Tag, Dienstag, 11. Oktober 2022

Ätna – Taormina mit Mittagessen auf einer Zitronenplantage

Heute besuchen Sie das Wahrzeichen Siziliens: den Ätna Vulkan. Er ist der höchste aktive Vulkan Europas. Auf der Ätna-Höhenstrasse geht es hinauf zu den beeindruckenden Lavafeldern auf knapp 1900 m Höhe. Von dort aus können Sie einen Spaziergang über die Lavazungen der Ausbrüche von 2001 & 2002 unternehmen. Anschließend fahren Sie zur malerischen Stadt Taormina. Sie treten ein durch das alte Stadttor, die Porta Messina, spazieren durch idyllische Gassen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit das antike Teatro Greco zu besichtigen (nicht inklusive). Von hier aus genießen Sie bei guter Sicht, einen unvergesslichen und atemberaubenden Blick auf den mächtigen Ätna.

3. Tag, Mittwoch, 12. Oktober 2022

Forza D‘Agrò – Savoca – Castelmola

Der heutige Ausflug führt zuerst in das kleine Bergdörfchen Forza d’Agro. Es liegt auf einem Hügel zwischen Taormina und Santa Teresa di Riva. Überragt wird das Dorf von den Ruinen eines Kastells aus dem 16. Jahrhundert. Vom Kastell und vom Dorf genießen Sie einen traumhaften Ausblick auf Taormina, die Umgebung und das Meer. Anschließend geht es nach Sàvoca. Der Ort wird mit seinem heutigen Namen im Jahr 1415 erwähnt, aber es ist wahrscheinlich, dass es sich bereits zu Beginn des 12.Jhs. entwickelte, als eine normannische Festung dort errichtet wurde. Im Jahr 2009 wurde es in die Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen. Bekannt ist der Ort auch als Drehort des bekannten Films „Der Pate“ von Francis Ford Coppola. Wie wär’s mit einem Cappuccino in der Bar Vitelli, in der auch Al Pacino & Coppola ein und aus gingen? Sehenswert sind die Marienkirche und die Kirche San Nicolò. Zum Abschluss besuchen Sie den bezaubernden Ort Castelmola, in malerischer Lage zwischen der Küste des Ionischen Meeres und dem bergigen Hinterland das vom majestätischen Ätna dominiert wird. Durch diese außergewöhnliche Lage wird der Ort auch liebevoll der „Balkon von Taormina“ genannt, denn die Aussicht bietet ein einmaliges Panorama, das vom imposanten Ätna über eine zerklüftete Berg- und Tallandschaft bis hin zu den Buchten von Taormina und Giardini Naxos reicht – an klaren Tagen können Sie sogar bis nach Kalabrien blicken. Das alte Ortszentrum versprüht typisches süditalienisches Flair. Bekannt ist Castelmola aber nicht nur als eines der schönsten Dörfchen Italiens, sondern auch für seinen köstlichen Mandelwein und die Biskuits, die Sie in den Bars und Restaurants kosten können.

4. Tag, Donnerstag, 13.Oktober 2022

Montalbano Elicona – Megalithen von Argimusco

Der heutige Ausflug führt Sie in das sizilianische Hinterland. Sie besuchen den traditionellen, sizilianischem Ort Montalbano Elicona. Er wurde 2015 als schönstes Dorf Italiens prämiert und liegt imposant auf einem Hügel und bietet großartige Ausblicke auf die saftig grüne Umgebung. Durch ein Labyrinth an kleinen Gassen, gelangt man zum aragonesischen Schloss aus dem 14. Jahrhundert, das über der Altstadt thront. Sie unternehmen einen Stadtrundgang zu den schönsten Ecken der Ortschaft. Anschließend fahren Sie auf ein Hochplateau zu den Megalithen von Argimosco. Hier sehen Sie Felsblöcke (Megalithen) aus prähistorischer Zeit. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel.

5. Tag, Freitag, 14. Oktober 2022

Noto – Syrakus

Heute wechseln Sie Ihr Quartier Richtung Südsizilien. Zuerst fahren Sie nach Noto, eines der schönsten Wahrzeichen des sizilianischen Barocks und UNESCO Weltererbe. Während eines Stadtrundgangs können Sie die wunderschönen Barockkirchen und Fassaden der Adelspaläste bewundern. Weiterfahrt zur ehemals griechischen Stadt „Siracusa“ mit ihren barocken Prachtbauten und Zeugnissen der Antike. Zu ihr gehört auch die Halbinsel Ortigia, die eigentliche Altstadt, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Bei einem ausgedehnten Spaziergang sehen Sie u.a. die Arethusa-Quelle (Süßwasserquelle und heute Treffpunkt der Jugend) und den berühmten, ehemaligen Athenatempel. Das griechische Theater und das römische Amphitheater im archäologischen Park zeugen von der kulturellen Blütezeit.

6. Tag, Samstag, 15. Oktober 2022

Ragusa – Modica mit Besuch der Schokoladenmanufaktur

Der heutige Ausflug führt Sie zu den wunderschönen Barockstädten Ragusa und Modica im Süden der Insel. Ragusa liegt malerisch an einem Berghang und besteht aus einer Ober- und Unterstadt, die durch eine Schlucht voneinander getrennt und mehreren Brücken verbunden sind. Sie besuchen den historischen Stadtkern, durch die hügelige Lage sind bei der Stadtbesichtigung zahlreiche Treppen zu besteigen. Anschließend geht es nach Modica, mit kleinen Gassen und zahlreichen Kirchen. Die Stadt ist auch bekannt für Ihre Süßwarentradition. In der ältesten Schokoladenmanufaktur Siziliens werden Sie die einzigartige Herstellungsart kennen lernen. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag, Sonntag, 16. Oktober 2022

Tag zur freien Verfügung

Frühstück im Hotel. Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung: zum Erholen oder für Unternehmungen auf eigene Faust. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag, Montag, 17. Oktober 2022

Catania – Heimreise

Mit vielen neuen Impressionen im Gepäck, fliegen Sie von Catania zurück nach Deutschland.

Ihre Reise

Sizilien ist reich an herrlichen Landschaften und Kulturdenkmälern aus der wechselvollen Geschichte, in der viele Völker ihre Spuren hinterlassen haben. Von griechischen Tempeln, römischen Denkmälern bis hin zu barocken Domen, bietet Ihnen die stolze Insel eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Dazu kommt die herrliche Landschaft am Fuße des Ätna. Auf den fruchtbaren Böden wachsen im Frühjahr Orangen und Zitronen, die Weinernte beginnt schon früh im Herbst. Entdecken Sie mit uns neben den bekanntesten Sehenswürdigkeiten auch die unbekannten, typisch sizilianischen Ecken Siziliens. Sie sehen malerische Ortschaften und Dörfer an der Küste und im Hinterland.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Inklusive Flüge mit Lufthansa von Bremen nach Catania in der Economy Class (Umsteigeverbindung) sowie alle erforderlichen Transfers vor Ort.

Ihre Abreise
  • Inklusive Flüge mit Lufthansa von Catania nach Bremen in der Economy Class (Umsteigeverbindung)

Während der Reise
  • 4 Nächte im Hotel der gehobenen Mittelklasse in der Umgebung von Taormina (Landeskategorie: 4 Sterne)

  • 3 Nächte im Hotel der gehobenen Mittelklasse in Syrakus (Landeskategorie: 4 Sterne)

  • Halbpension im Hotel

  • Besichtigung Syrakus und Noto inklusive Eintritt Syrakus und Audioset

  • Ganztagesausflug Ätna – Taormina

  • Ganztagesausflug Ragusa und Modica mit Besuch einer Schokoladenmanufaktur

  • Ganztagesausflug Forza D‘Agrò - Savoca – Castelmola

  • Ganztagesausflug Montalbano Elicona - Megalithen von Argimosco inkl. Eintritt in das Schloß

  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

  • Informationsmaterial und Reiseführer

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.:

im Doppelzimmer

1.455

im Einzelzimmer

1.695

Nicht eingeschlossen im Reisepreis ist die Touristensteuer, welche direkt vor Ort zu zahlen ist (Letojanni € 0,80 p.P. pro Nacht. Syrakus € 2,– p.P. pro Nacht).

Wichtige Informationen

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen!

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20 % Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die Reise: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 2 Wochen vor Reiseantritt ist der Veranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten.

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: DERTOUR – Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, Emil-von-Behring-Straße 6, 60439 Frankfurt.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie ab nur € 18,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Bremen und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.