0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de
Telefon
Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr
Sa. 09:00 - 14:00 Uhr

Pressehaus Bremen
Martinistr. 43, 28195 Bremen
Mo. bis Fr. 09.30 bis 17.00 Uhr

Newsletter abonnieren
Straßburg_AdobeStock_168410885©Alexi Tauzin
Straßburg_AdobeStock_168410885©Alexi Tauzin
Straßburg_AdobeStock_168410885©Alexi Tauzin
Impressionen

Ein herrliches Fleckchen Erde im Herzen Europas | Inklusive Abendessen mit typischer Elsässer Sauerkrautplatte

Elsässer Wochenende in Strasbourg

Termine:
14.03. - 17.03.2024
ab 705,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Ausflug inklusive
Bustransfer inklusive
Verpflegung inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 14.03.2024 - 17.03.2024
U+R: Elsässer Wochenende in Strasbourg

3 Nächte

Routenbeschreibung:

Tag Ort Start Ende
14.03. Anreise / - -
Anreise – Straßburg
Anreise im Laufe des Tages nach Straßburg. Nach dem Zimmerbezug steht Ihnen der Rest des Abends frei zur Verfügung.
15.03. Straßburg / Frankreich - -
Stadtführung Straßburg
Nach dem Frühstück erfolgt mit Ihrem Reiseleiter eine Panoramafahrt durch das Europa–Viertel und die Neustadt. Im Anschluss geht es zu Fuß durch die Altstadt und zur Kathedrale. Am Nachmittag erfolgt eine Bootsfahrt auf der Ill, einem ca. 200 Km langen Zufluss des Rheins, um das historische Zentrum und am Parlament von Straßburg vorbei. Am Abend erwartet man Sie in einem typischen Restaurant in der Altstadt zu Flammkuchen mit Salat und Dessert.
16.03. Straßburg / Frankreich - -
Colmar – Weinprobe
Der heutige Tag führt Sie in die alte Reichsstadt Colmar. Sie besichtigen die historische Altstadt mit dem prachtvoll gestalteten Pfisterhaus und statten dem Unterlindenmuseum einen Besuch ab. Das wohl bekannteste Ausstellungsstück dürfte der Isenheimer Altar sein (1512-1516), der dort zu bewundern ist (unter Vorbehalt wegen Restaurierung nur Teile möglich). Die Sammlung umfasst aber vielmehr als nur den Altar, u. a. Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert, darunter Werke von Monet, Picasso und Dubuffet. Nach dieser Reise durch die Zeit besuchen Sie einen Winzer, um dort die Elsässischen Weine zu verkosten. Abends bekommen Sie dann eine typische Elsässer Sauerkrautplatte in einem traditionellen Straßburger Restaurant gereicht.
17.03. Abreise / - -
Straßburg – Rückreise
Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

Ihre Reise

Wenn Sie in vier Tagen das Beste vom Elsass kennenlernen möchten, begeben Sie sich auf diese Reise nach Straßburg und Colmar. Neben dem berühmten Straßburger Liebfrauenmünster, das Meisterwerk gotischer Baukunst, zählt das Viertel „Petite France“ zu den Wahrzeichen Straßburgs, die man unbedingt gesehen haben muss. Sie besuchen das Unterlindenmuseum in Colmar und verkosten die Elsässische Weine. Kulinarische Genüsse erleben Sie bei Flammkuchen und der typischen Elsässer Sauerkrautplatte.

Ihr Hotel:

Das 4-Sterne Hotel Régent Contades liegt in der Innenstadt von Straßburg, nur 1 Km vom Zentrum entfernt, und wurde im neoklassischen Stil erbaut. Alle Zimmer sind im Belle-Époque-Stil eingerichtet und verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, TV, Radio und einen Schrank. WLAN ist in allen Bereichen nutzbar und kostenfrei. In der Bar „The Regency” erwartet Sie abends eine Auswahl an Cocktails und andere Getränke. 


DAS IST ALLES INKLUSIVE

An- & Abreise
  • inklusive Busreise ab/bis Bremen in einem 4-Sterne-Fernreisebus mit Bordservice und reservierten Plätzen

Abfahrt: 08.00 Uhr Bremen ZOB

Rückkehr: ca. 20.00 Uhr

Während der Reise
  • U+R Gästebetreuung (ab 30 Teilnehmern)
  • 3 x Hotelübernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen Flammkuchen mit Salat und Dessert
  • 1 x Abendessen Elsässer Sauerkrautplatte
  • Stadtführung mit dem Bus und zu Fuß mit örtlicher, deutschsprechender Reiseleitung
  • Bootsfahrt auf der Ill
  • Ausflug Colmar mit örtlicher, deutschsprechender Reiseleitung 
  • Eintritt Unterlindenmuseum
  • Weinprobe
  • Kurtaxe

Termine & Preise

Reisepreis pro Person: Euro
im Doppelzimmer 705
im Einzelzimmer 869
Stornostaffel D

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Sie erhalten dann ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inkl. einer Reiserücktrittskostenversicherung der Hanse Merkur Versicherung AG, Hamburg.

Zahlungsmodalitäten: 10% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung, Restzahlung bis 21 Tage vor Abfahrt.

Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseveranstalter: Urlaub + Reisen GmbH & Co. Touristik KG, Bornstr. 19-22, 28195 Bremen

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstr. 20, 28195 Bremen 

Spielplan-, Programm- und Hoteländerungen vorbehalten. Stand: 12/23 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Sie benötigen Ihren Personalausweis oder Reisepass.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.