WESER-KURIER Leserreisen Logo
0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Mo. - Fr. von 09 - 18Uhr

Pressehaus Bremen | Martinistr. 43, 28195 Bremen

Logo

Traumhafte Panoramen und wunderschöne Routen

Dolomiten – Genussradeln mit dem eigenen E-Bike

Genussradeln mit ortskundigem Rad-Reiseleiter und durchgängiger Begleitung durch ein Service-Fahrzeug

Termine 2022:
19.06 - 26.06
ab1.959,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Halbpension inklusiveAktivreiseGepäckservice inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag, Sonntag, 19. Juni 2022

Anreise nach Ulm

Anreise im Bus mit speziellem Busanhänger für Ihr E-Bike nach Ulm, wo Sie für eine Nacht Ihr Hotel beziehen. Gemeinsames Abendessen.

2. Tag, Montag, 20. Juni 2022

Anreise – Brennerradweg, Brenner – Franzensfeste (Tageskilometer per E-Bike: ca. 45 km)

Weiterfahrt per Bus bis zur Grenze am Brenner (1.350 m ü.M.) in Südtirol. Sie starten mit Ihrem E-Bike zunächst seitlich von der alten Brennerstraße, über einen gut ausgebauten und asphaltierten Radweg auf der vor über 40 Jahren stillgelegten ehemaligen Bahntrasse. Die Fahrt geht durch den Wald nach Gossensass, wobei die ehemaligen Eisenbahntunnels, deren Beleuchtung sich per Bewegungsmelder einschaltet, durchquert werden. Der Radweg führt Sie durch die historische Altstadt von Sterzing (948 m ü. M.) und weiter nach Franzensfeste (749 m ü. M.). Nach einem gemeinsamen Mittagessen nimmt Sie der Bus wieder auf und bringt Sie in den bekannten Skiort Corvara (1.568 m ü. M.), wo Sie die nächsten 5 Nächte verbringen werden. Im Hotel erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen. Hinweis: Akkuaufladung erfolgt im Hotel.

3. Tag, Dienstag, 21. Juni 2022

Traumrunde der Dolomiten: Sella Ronda (Tageskilometer per E-Bike: ca. 52 km)

Freuen Sie sich heute auf die Traumroute, die Sie über vier Alpenpässe führt. Es geht direkt vom Hotel im Uhrzeigersinn los. Zuerst erradeln Sie den Campalongopass auf 1.875 m ü. M., von dort hinab nach Arabba (1.560 m ü. M.). Anschließend erklimmen Sie über 33 Kehren insgesamt 700 Höhenmeter und erreichen auf 2.239 m ü. M. das Pordoijoch. Während Sie es sich bei einem Mittagsimbiss gut gehen lassen, werden die Akkus Ihrer E-Bikes aufgeladen. Danach folgen mit Zwischenabfahrten das Sellajoch auf 2.240 m ü. M. und zum Abschluss das Grödnerjoch auf 2.137 m ü. M., bevor Sie wieder im Hotel ankommen. Ein gemeinsames Abendessen rundet diesen beeindruckenden Tag ab. Hinweis: Akkuaufladung erfolgt unterwegs und im Hotel.

4. Tag, Mittwoch, 22. Juni 2022

Geheimtipp: Valparola und Giau (Tageskilometer per E-Bike: ca. 60 km)

Auch heute erwarten Sie traumhafte Ausblicke. Von Corvara radeln Sie ins ladinische La Villa (1.368 m ü. M.), von wo Sie über die Passstraße den auf 2.192 m ü. M. gelegenen Valparolapass erreichen. Während der Auffahrt werden Sie mit Panoramablicken auf die bekannte Zinnenform der Dolomitengipfel belohnt. Nach ca. 10 Kilometer Abfahrt erreichen Sie Pocol (1.540 m ü. M.), wo Sie zu einer Mittagspause einkehren und die Möglichkeit zum Aufladen der Akkus besteht. Gestärkt geht es hoch zum Giau-Pass auf 2.236 Meter. Während der gesamten Auffahrt genießen Sie den Blick auf das höchste Bergmassiv der Dolomiten, die Marmolata. Nach ca. 20 Kilometer Talabfahrt empfängt Sie ihr Busfahrer in Caprile (1.080 m ü. M.) und bringt Sie ins Hotel zurück. Diesen erlebnisreichen Tag beschließen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen. Hinweis: Akkuaufladung erfolgt unterwegs und im Hotel.

5. Tag, Donnerstag, 23. Juni 2022

Olympiastadt: Falsarego-Pass – Cortina d’Ampezzo (Tageskilometer per E-Bike: ca. 30 km)

Heute Morgen geht es zunächst per Bus nach Arabba, bzw. den Wintersportort Andrax (1.428 m ü. M.). Dort steigen Sie auf Ihr E-Bike um. Einmal fest im Sattel geht es ca. 10 km mit einer moderaten Höchststeigung von 8 Prozent hinauf zur Passhöhe (2.117 m ü. M.) des Falsaregopasses. Nach einem Fotostopp geht es nun wieder hinab ins Tal. Nach ca.17 Kilometern Talabfahrt fahren Sie in die Olympiastadt von 1956 und 2026, in Cortina d’Ampezzo ein. Nach einem gemütlichen Stadtbummel durch Cortina d’Ampezzo nimmt Sie Ihr Busfahrer wieder auf und Sie kehren ins Hotel zurück, wo Sie ein gemeinsames Abendessen erwartet. Hinweis: Akkuaufladung erfolgt im Hotel.

6. Tag, Freitag, 24. Juni 2022

Der Kronplatz: Furkelpass – Bruneck (Tageskilometer per E-Bike: ca. 38 km)

Im Fokus der heutigen Tour steht der Kronplatz. Ihr Bus bringt Sie nach Zwischenwasser auf 1050 m ü. M., wo Sie auf Ihr E-Bike umsatteln. Über den Furkelpass (1760 m ü. M.) geht es nach Olang und weiter nach Bruneck. Auf einem Stadtrundgang lernen Sie den Hauptort des Pustertals kennen. Rückfahrt per Bus nach Corvara, wo Sie bei einem gemeinsamen Abendessen Ihre Erlebnisse Revue passieren lassen können. Hinweis: Akkuaufladung erfolgt im Hotel.

7. Tag, Samstag, 25. Juni 2022

Grödnerjoch – Wolkenstein – Rückreise (Tageskilometer per E-Bike: ca. 20 km)

Noch einmal die Bergwelt der Dolomiten erleben und den letzten Pass der Sella Ronda erklimmen. Von Corvara (1.568 m ü. M.) radeln Sie mit Ihrem E-Bike ca.10 Kilometer hinauf zur Passhöhe des Grödnerjochs auf 2.137 m ü. M., dem letzten noch ausstehenden Pass der Sella Ronda. Zum Abschluss Ihrer beeindruckenden Tour folgt eine grandiose ca. 8 Kilometer lange Abfahrt nach Wolkenstein (450 m ü. M.) im unteren Eisacktal. Mit vielen traumhaften Eindrücken geht es von Wolkenstein per Bus wieder nach Ulm, wo Sie für eine Nacht Ihr Hotel beziehen.

8. Tag, Sonntag, 26. Juni 2022

Ulm – Rückreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückfahrt per Bus.

Ihre Reise

Lassen Sie einen lang gehegten Traum wahr werden: Mit Ihrem eigenen E-Bike über die Traumpässe der Dolomiten. Eine Anstrengung die dank des E-Bikes in jedem Alter zu bewältigen ist, denn Rad fahren verlernt man nie und macht auch im hohen Alter noch Spaß. Genießen Sie die frische Alpenluft, während Sie moderat mit Ihrem E-Bike die Pässe erklimmen, wo Sie im wahrsten Sinne wieder frisch „aus- und einatmen können“. Erfahren Sie die traumhaften Bergmassive der Dolomiten u.a. auf der weltbekannten Sella-Runde, die Sie von Corvara auf über 2.000 m ü. M. zum Sellajoch und Grödnerjoch führt. Erleben Sie das überwältigende Gefühl dem höchsten Bergmassiv der Dolomiten, der Marmolata, zum Greifen nah zu sein und fahren Sie mit Ihrem E-Bike in Cortina d‘Ampezzo ein, der Olympiastadt von 1956 und 2026. Auf dieser Radtour sind Sie nicht auf der Flucht, sondern erleben den Weg als Ziel. Jeder Ausblick wird zum Genuss!

Ihre Hotels unterwegs:

Hotel Maritim in Ulm: Mit traumhafter Aussicht starten Sie Ihren Aufenthalt in Ulm. Das Maritim Hotel Ulm liegt direkt an der Donau und eröffnet, insbesondere vom Restaurant in der 16. Etage, einen fantastischen Blick auf das Ulmer Münster sowie ganz Ulm und Neu-Ulm. Doch auch das Hotel selbst kann mit tollen Einblicken glänzen. Die 287 Zimmer des Hotels präsentieren sich nun in edlem Anthrazit. Eine moderne Ausstattung mit Flachbildfernsehern und kostenfreiem WLAN findet sich in jedem Zimmer. Und auch die Zimmergröße lässt sich sehen: auf 30 qm gibt es viel Raum für Ihre Bedürfnisse.

Hotel Marmolada in Corvara: Im Alpendorf Corvara in Badia begrüßt Sie das Hotel Marmolada. Die Zimmer im Marmolada Hotel bestechen durch ihre Gestaltung im alpinen Stil, teilweise mit Fliesenböden, teilweise mit Teppichböden. Alle Zimmer erwarten Sie mit einem LCD-TV und mit einem Balkon mit Bergblick. Morgens steht ein besonders abwechlungsreiches Frühstücksbuffet für Sie bereit, zu dem unter anderem Aufschnitt, Lachs, Eier und Kuchen gehören. Das mittags und abends geöffnete Restaurant wird Sie mit seinen Themenabenden begeistern. Glutenfreie Gerichte sind ebenfalls erhältlich. Im Sommer können Sie Ihre Mahlzeiten auf der schönen Terrasse genießen. Erholsame Momente verspricht das Wellnesscenter mit einem Whirlpool und einem Solarium. WLAN nutzen Sie kostenfrei.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Busfahrt von Bremen über Ulm in die Dolomiten

Ihre Abreise
  • Busfahrt von den Dolomiten über Ulm nach Bremen

Während der Reise
  • Rundreise im bequemen, klimatisierten Reisebus laut Programm

  • Transport Ihres E-Bikes in einem Spezialanhänger

  • 2 Übernachtungen im Hotel Maritim in Ulm (Landeskategorie: 4 Sterne)

  • 5 Übernachtung im Hotel Marmolada in Corvara (Landeskategorie: 4 Sterne Superior)

  • Tägliches Frühstücksbuffet

  • 7 x Abendessen inkl. 1 x Ladinischer Abend und

  • 1 x Galadiner

  • 1 x typische Südtiroler „Brettljause“

  • 1 x Mittagessen

  • Nutzung des hoteleigenen Indoor Pools & SPA sowie SPA-Kit (Bereitstellung Bademantel und Hausschuhe) im Hotel Marmolada

  • Radreise-Tour-Leitung durch ortskundigen Guide

  • Ständige Radreisebegleitung

  • Ständige Begleitung durch ein Servicefahrzeug

  • Sämtliche Bustransfers laut Programm

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. Mwst.

Euro

im Doppelzimmer

1.959

im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

2.139

Preise zzgl. City Tax in Höhe von derzeit € 2,50 p.P./Tag, zahlbar vor Ort.

An- und Abreiseoptionen

Taxi-Service ab/bis Haustür

18

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz notwendig und bei Reiseantritt nachzuweisen!

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Hinweise für alle Fahrer:

  • Jeder Fahrer verpflichtet sich, einen Fahrradhelm zu tragen.

  • Die Teilnehmer werden gebeten, tagsüber während der Touren auf Alkohol zu verzichten.

  • Die Routen können aufgrund der Wetterlage kurzfristig geändert werden.

  • Die Routen sind so berechnet, dass sie mit einem handelsüblichen 500 Wh-Akku gefahren werden können.

  • Bei einigen Touren ist ein etwa 1,5 stündiges Nachladen des Akkus nötig, wofür Sie in entsprechenden Stationen einkehren. Jeder Fahrer hat dann sein eigenes Ladegerät und eine Mehrfachsteckdose mit zu führen.

  • Ansonsten erfolgt die Akkuaufladung über Nacht im Hotel.

Anmerkung: Auf dieser E-Bike-Busreise fahren Sie mit Ihrem eigenen gewohnten Rad, das in einem speziellen Busanhänger sicher zum Zielort gebracht wird. Sowohl E-Tourenbikes als auch E-Mountainbikes sind willkommen. Allgemeiner Hinweis: Erfahrene Guides und Begleitfahrzeug: die Radler werden von einem ortskundigen Guide geführt, der auf den Pässen zu Hause ist. Am Ende der Gruppe sorgt ein zweiter Begleitfahrer dafür, dass niemand auf der Strecke bleibt. Darüber hinaus werden die E-Biker die gesamte Zeit von einem Serviceauto mit Reparaturmaterial begleitet.

Zahlungsmodalitäten: 10 % Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 4 Wochen vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 20 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: hwtours, Via S. Carlo 7A, CH-6600 Muralto-Locarno

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Stand 10/21 – alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Taxi-Service: Wir bieten Ihnen einen Taxi-Service, der Sie von Ihrer Haustür abholt und zum Abfahrtsort (ZOB, Bahnhof, Flughafen) bringt, und Sie nach Reiseende wieder abholt. Diesen Service können Sie ab nur € 18,– p.P. für Hin- und Rückfahrt nutzen. Er gilt für alle Teilnehmer, die innerhalb eines bestimmten Bereichs der Stadt Bremen und des Umlandes wohnen. Gerne beraten wir Sie dazu.