WESER-KURIER Leserreisen Logo
0421 36 71 66 33
bt-leserreisen@hanseatreisen.de

Telefon
Mo. bis Fr. 09.00 bis 18.00 Uhr

Pressehaus Bremen | Martinistr. 43, 28195 Bremen
Mo. bis Fr. 09.30 bis 17.00 Uhr

Logo

Beste Karten für das Konzert von Anne-Sophie Mutter und Mutter´s Virtuosi

Anne-Sophie Mutter zum 60. Geburtstag

Termine 2023:
18.06 - 22.06
ab1.295,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

MusikreiseKulturreiseFrühstück inklusiveAusflüge inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

1. Tag, Sonntag, 18. Juni 2023

Anreise – Berlin

Sie reisen individuell nach Berlin und beziehen ab 15 Uhr Ihre Zimmer im Pentahotel in Köpenick. Um 17.30 Uhr begrüßt Sie Ihre Berliner Gästeführerin bei einem Glas Sekt und gemeinsam fahren Sie in ein Restaurant direkt am einzigartigen Spreetunnel in Friedrichshagen. Hier genießen Sie beim Abendessen einen unvergesslichen Blick über Spree, Müggelsee und Müggelberge.

2. Tag, Montag, 19. Juni 2023

Biosphärenreservat Spreewald – Yachtclub

Das große Frühstücksbuffet stärkt Sie für den heutigen Tagesausflug in den Spreewald. Um 9.30 Uhr werden Sie abgeholt und erkunden dieses weltweit einmalige ausgedehnte Niederungsgebiet mit seinen unzähligen Kanälen und Seitenarmen der Spree. Eines der bekanntesten Produkte ist natürlich die Spreewaldgurke. In der Spreewaldgemeinde Schlepzig werden Sie am Kahnhafen von einem Kahnführer in Originaltracht begrüßt. Schlepzig ist Teil des Unterspreewaldes, der hier ein geschlossenes, zum Teil noch urwüchsiges Waldgebiet bildet. Die Landschaft ist durchzogen von zahlreichen idyllischen Fließen, welche sich unmittelbar in Hauptspree, Puhlstrom und Wasserburger Spree sammeln. Genießen Sie die gemächliche Fahrt durch sattes Grün, die Fließe und die schmalen Kanäle mit einmaliger Fauna und Flora. Zwischendrin halten Sie an einem urigen Wirtshaus inmitten der Natur und haben die Möglichkeit zur Mittagspause.

Auf dem Rückweg nach Berlin werden Sie um 18 Uhr an einem besonderen Ort erwartet. Auf dem Gelände des Yachthafens befindet sich ein gemütliches Restaurant und in der urigen Fischerstube wird Ihnen ein leckeres Abendessen serviert.

3. Tag, Dienstag, 20. Juni 2023

Schloss Köpenick, Schiffsfahrt – Konzert

Um 9.30 Uhr werden Sie abgeholt und besuchen das einzige im Originalzustand erhaltene Barockschloss Berlins. Die 21 Räume im Schloss Köpenick zeigen bürgerliche und adelige Wohnsituationen der damaligen Zeit. Ein Highlight sind der restaurierte Wappensaal und die überbordenden barocken Stuckdekorationen. Von der benachbarten Anlegestelle begeben Sie sich im Anschluss auf eine 3.5 stündige Schiffsfahrt entlang der Müggelberge, der höchsten natürlichen Erhebung Berlins. Lassen den Blick über ein sonst eher ungewohntes Landschaftspanorama schweifen, welches durch die Gletscher des Eiszeitalters geformt wurde. Weitere Höhepunkte dieser entspannten Schiffsfahrt sind das idyllische Neu Venedig, der Dämeritzsee, der in Naturschutzgebiete eingebettete Seddinsee sowie die internationale und zugleich älteste Ruderregattastrecke Berlins in Grünau. Am frühen Nachmittag sind Sie zurück im Hotel. Vielleicht genießen Sie bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen die idyllische Lage direkt am Wasser.

Um 16.30 Uhr werden Sie wieder abholt und unter dem futuristischen Dach des SonyCenters am Potsdamer Platz wird Ihnen ein frühes Abendessen serviert, bevor Sie die benachbarte Berliner Philharmonie besuchen. Nach über vier Jahrzehnten Weltkarriere feiert Anne-Sophie Mutter im Juni ihren 60. Geburtstag. Wenngleich sie mit den berühmtesten Orchestern und Dirigenten auftritt, klingt ihr Lebensziel ganz bescheiden: „Die Seele verströmen“. Sie möchte etwas weitergeben und bewirken - mit ihrer Musik, aber auch durch die Nachwuchsförderung. Mit ihrem Solisten-Ensemble wird Anne-Sophie Mutter Veracini (Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo D-Dur), Bach (Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo Nr. 1 a-moll BWV 1041 und Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048), Bologne C. de Saint-George (Konzert für Violine und Streicher Nr. 2 A-Dur op. 5) und „Nonet“ von Previn zum Besten geben, welches eigens für sie komponiert wurde.

4. Tag, Mittwoch, 21. Juni 2023

Stadtrundfahrt, Köpenick – Ratskeller

Nach dem Frühstück begeben Sie sich um 9.30 Uhr auf eine große Stadtrundfahrt durch Berlin entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Als deutsche Hauptstadt bietet Berlin ebenso viele Einblicke in das politische Leben der Bundesrepublik wie auch architektonische Leckerbissen und befindet sich im ständigen Wandel. Auch wenn Sie Berlin bereits kennen, hält Ihre Gästeführerin sicherlich viele neue Informationen über die Stadtentwicklung für Sie bereit.

Zur Mittagszeit führt Sie Ihre Gästeführerin durch den Kreuzberger Kiez. Sie besuchen selbstverständlich die Marheineke Markthalle, die zu Kreuzberg gehört, wie der Fernsehturm zum Alexanderplatz. Sie blickt auf eine lange Geschichte zurück, genauso wie das lebendige Viertel rund um die Bergmannstraße. Auf 3.000 m² werden Fleisch, Käse, Milch, Brot, Fisch, Säfte, Obst, Gemüse und Blumen angeboten. An den Ständen gibt es regionale Bioprodukte wie auch internationale Feinkost. Ihren Hunger können Sie vor Ort an vielen Imbissen und gemütlichen Cafés stillen.

Um 14.30 Uhr machen Sie eine kleine Pause im Hotel, bevor Sie um 16 Uhr wieder abgeholt werden und sich auf einen Rundgang durch die geschichtsträchtige mittelalterliche Altstadt von Köpenick mit ihren unzähligen Altbauten begeben. Sie liegt idyllisch am Zusammenfluss von Spree und Dahme in einer wald- und seenreichen Umgebung. Weltweite Bekanntheit erlangte Köpenick durch die Geschichte vom falschen Hauptmann. Der Streich des eigentlichen Schusters geht in die Geschichte ein und wird Vorlage für Carl Zuckmayers Komödie „Der Hauptmann von Köpenick“. Theaterstücke und Filme bringen heute noch alle Welt zum Lachen und dem Rathaus seine Bekanntheit. Eine Bronzestatue und eine Gedenktafel am Köpenicker Rathaus erinnern an die einstige Hochstapelei. Das mächtige Rathaus mit seinem 54 m hohen Turm wurde im 17. Jahrhundert im Stil der Backsteingotik erbaut.

Der Rundgang endet um 18 Uhr im historischen Ratskeller, wo Sie ein unterhaltsamer Abend mit dem „original“ Hauptmann von Köpenick erwartet, der Sie beim Abendessen bestens mit Berliner Liedern und Geschichten unterhalten wird.

5. Tag, Donnerstag, 22. Juni 2023

Berlin – Heimreise

Sie genießen noch einmal das Frühstück und können Ihr Zimmer bis 12 Uhr nutzen, bevor Sie Ihre individuelle Heimreise antreten.

Ihre Reise

Anne-Sophie Mutter gilt unbestritten als eine der größten Geigerinnen der modernen Zeit. Ihre herausragenden künstlerischen Fähigkeiten zeigen sich in ihrem Reichtum des Tons, dem unübertrefflichen Ausdruck, ihrer vollendeten technischen Virtuosität und tiefen Musikalität. Erleben Sie die Künstlerin anlässlich ihres 60. Geburtstages mit Werken von Bach, Bologne, Veracini und Previns` „Nonet”, welches eigens von der Geigerin für das Solisten-Ensemble Mutter´s Virtuosi in Auftrag gegeben und letztlich ihr gewidmet wurde, in der berühmten Berliner Philharmonie. Das zu Beginn sehr umstrittene Gebäude gehört zum Kulturforum Berlin am Potsdamer Platz und ist heute Vorbild für Konzerthäuser in der ganzen Welt. Verbinden Sie den Konzertbesuch mit einer sommerlichen Auszeit in Berlin, denn wir zeigen Ihnen neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch einmal die grüne Seite der Weltmetropole, das unentdeckte Köpenick und das weltweit einmalige UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald.

Ihr Hotel: Das Pentahotel Berlin Köpenick liegt direkt an der charmanten Altstadt Köpenicks. Das malerische Schloss und die Dahme liegen direkt vor der Tür. Jedes einzelne der 190 Zimmer bietet ein individuelles Design und ist ausgestattet mit kostenlosem Sky-TV, Plug & Play, kostenfreiem WLAN und einer Flasche Mineralwasser. Restaurant und Lounge erwarten Sie mit raffinierten Speisen und einem gemütlichen Flair. In der gemütlichen Bar lassen Sie Ihre Abende gesellig ausklingen.

Das ist alles inklusive

Während der Reise
  • 4 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Pentahotel Berlin Köpenick

  • 1 x Abendessen am Spreetunnel

  • Tagesausflug in den Spreewald mit Kahnfahrt

  • Abendessen im Yachtclub Wendenschloss mit Getränken (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke)

  • Stadtrundfahrt mit Besuch der Marheineke Markthalle in Kreuzberg

  • Geführter Rundgang Altstadt von Köpenick

  • Abendessen im historischen Ratskeller Köpenick mit Hauptmann von Köpenick-Programm

  • Führung durch das Barockschloss Köpenick

  • Schiffsfahrt über den Müggelsee

  • Abendessen am Potsdamer Platz

  • Konzertkarte Anne-Sophie Mutter und Mutter`s Virtuosi in der Berliner Philharmonie (PK1, i.W.v. € 170,-)

  • Qualifizierte Gästeführung

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Euro

im Penta Standard Doppelzimmer

1.295

im Penta Standard Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

1.535

Zusätzliche Kosten: Zzgl. Citytax der Stadt Berlin (€ 4,79-5,61 p.P./Nacht) (Diese kann nur vor Ort direkt im Hotel gezahlt werden.)

An- und Abreiseoptionen

Zusätzlich buchbare Bahnfahrt ab/bis Heimatbahnhof 

nach/von Berlin (p.P./Strecke) inkl. Sitzplatzreservierung

Euro

Bahnfahrt 2. Klasse bis 350 km

59

Bahnfahrt 2. Klasse ab 351 km

99

Bahnfahrt 1. Klasse bis 350 km

99

Bahnfahrt 1. Klasse ab 351 km

169

Transfer zum/vom Hotel in Berlin erfolgt in Eigenregie. Bitte geben Sie unter Bemerkung Ihren Wunsch-DB-Bahnhof an, an dem Sie zu- und aussteigen möchten.

Wichtige Informationen

Für diese Reise ist ein vollständiger Corona Impfschutz (inkl. Booster Impfung) erforderlich und bei Reiseantritt nachzuweisen!

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Besetzungs- und Programmänderung: Die für diese Reise genannten Besetzungen und Programmangaben entsprechen dem Stand der Drucklegung dieses Prospektes. Sollte die Besetzung aus heute noch nicht vorhersehbaren Gründen den Auftritt absagen oder ein Programm geändert werden müssen, so wird die Reise dennoch durchgeführt. Eine Besetzungs- oder Programmänderung berechtigt nicht zu einer kostenlosen Stornierung der Reise.

Hinweis Karten: Bei einer Stornierung der Reise werden 100% der Kosten der Eintrittskarte (€ 170,- p.P.) zzgl. der Stornierungsgebühren gemäß der Hanseat Reisen GmbH Reisebedingungen fällig. Der Wert der Eintrittskarte/n ist angegeben. Wir haben keinen Einfluss auf die Besetzung, die Qualität der Veranstaltung sowie auf Platzzuteilung oder Sichtverhältnisse der Plätze und können daher keine Haftung übernehmen. Bei gemeinsamen Buchungen versuchen wir, Plätze nebeneinander zu vergeben, was in der Regel auch gelingt; eine Garantie dafür können wir jedoch nicht geben.

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Stand 11/22 – alle Angaben ohne Gewähr.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.